Tech News

Technik & Digital

Ein AIO mit 360-mm-Kühler für 90 US-Dollar!


Iceberg Thermal ist eine Marke, die man im PC-Bereich nicht allzu oft hört, und das in den USA ansässige Unternehmen ist mit zwei AIO-Flüssigkeitskühlern auf dem Markt. In diesem Test werde ich den Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 auf die Probe stellen und sehen, wie er im Vergleich zu anderen AIO-Kühlern mit einem 360-mm-Kühler abschneidet. Eines der Haupthighlights dieser AIO-Serie ist die Preisgestaltung. Der Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 kostet nur 90 US-Dollar und liegt damit weit unter der Konkurrenz, obwohl ich mit dem hervorragenden Arctic Liquid Freezer III 360 A-RGB gesehen habe, wie zuverlässig kostengünstigere CPU-Kühler sein können.


Nach umfangreichen Tests habe ich festgestellt, dass der IceFLOE Oasis 360 mit leistungsstärkeren Prozessoren eine bewundernswerte Leistung erbringt. Für die absolut beste Wärmeleistung oder Übertaktungsrekorde wird er zwar keine Auszeichnungen gewinnen, aber für Spiele und allgemeine Computeranwendungen kommt dieser AIO sogar mit den leistungshungrigeren Chips von AMD und Intel zurecht. Außerdem ist es ziemlich leise, was sich hervorragend für den Einbau zusätzlicher Lüfter und einer Pumpe eignet. Der Preis hebt ihn vom Rest der Herde ab. Das und die beeindruckende siebenjährige Garantie.


Über diese Rezension: Iceberg Thermal stellte XDA ein Muster für diesen Test zur Verfügung, hatte jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt.

Ein AIO mit 360-mm-Kühler für 90 US-Dollar!

Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360

Der Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 ist ein flüssiger AIO-Kühler für AMD- und Intel-Prozessoren. Mit drei Lüftern, einem langen Kühler und einer integrierten Pumpe im CPU-Wasserblock ist dieser AIO in der Lage, stromhungrige Chips zu einem vernünftigen Preis zu bewältigen.

Vorteile

  • Toller Preis und lange Garantie
  • Gute thermische Leistung
  • AMD- und Intel-Unterstützung
Nachteile

  • Probleme mit den leistungsstärksten CPUs
  • Keine VRM-Kühlung

Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Mit einem Preis von nur 90 US-Dollar ist der Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 günstiger als viele AIO-Flüssigkeitskühler mit einem 360-mm-Kühler. Es wird von vielen Sockeln sowohl auf AMD- als auch auf Intel-Plattformen vollständig unterstützt. Sie können entweder den 360 oder 240 IceFLOE Kühler mit einer CPU auf den folgenden Sockeln verwenden: Intel LGA 1851, 1700, 1200, 115x, 2066, 2011-0 und 2011-3, sowie AMD AM5, AM4, AM3(+). ), AM2(+), FM2(+) und FM1. Der Kühlkörper besteht aus Aluminium und der Block verfügt über eine Kupferbasis für den Kontakt mit dem CPU-IHS.

Die Pumpe erreicht Drehzahlen von bis zu 3.100 U/min und der AIO kann bei diesem 360-Modell bis zu 250 W bewältigen. Laut Iceberg Thermal emittieren Pumpe und Lüfter bis zu 29 dBA, was ebenfalls niedriger ist als bei anderen AIO-Kühlern auf dem Block. Auf dem Papier enthält dieser alle Spezifikationen für einen zuverlässigen CPU-Kühler.

Spezifikationen

Marke
Eisberg-Thermal

Kühlungsmethode
Flüssig

Integrierte Beleuchtung
Ja

Geräuschpegel
29 dBA

Lüftergeschwindigkeit
~2.200 U/min


Design und Funktionen

Unauffälliges Design und übliche RGB-Beleuchtung

Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 Ventilatoren

Obwohl der Preis für den Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 entsprechend ist, ähnelt er nicht einem erschwinglichen, budgetfreundlichen AIO-CPU-Kühler. Dieses Produkt ist gut gestaltet und gut gebaut und verfügt über eine beeindruckende siebenjährige Garantie. Das von uns erworbene Gerät ist in Schwarz gehalten und verfügt über eine RGB-Beleuchtung am drehbaren CPU-Block und drei Lüfter. Im Inneren des Blocks ist kein Lüfter zur Kühlung der Spannungsreglermodule integriert. Dies ist etwas, was wir in der Kette gesehen haben, obwohl teurere AIOs immer noch nicht über diese Funktion verfügen.

IceFLOE Oasis 360 von Iceberg Thermal ist gut gestaltet und gut gebaut und verfügt über eine beeindruckende siebenjährige Garantie.


Der Kühler ist standardmäßig 27 mm dick und unterstützt die Installation von drei 120-mm-Lüftern. Diese flüssigkeitsdynamisch gelagerten Gebläse sind leise, verfügen über eine integrierte RGB-Beleuchtung und bestehen aus einem schwarzen Rahmen mit durchsichtigen Flügeln und Gehäuse. Für viele AMD- und Intel-Sockel ist das gesamte nötige Montagezubehör in der Verpackung enthalten. Bemerkenswert ist der Nachfüllanschluss, etwas, das bei versiegelten AIO-Kühlern äußerst ungewöhnlich ist. Er ist durch einen Aufkleber mit ungültiger Garantie geschützt, obwohl Sie diesen Anschluss viele Jahre lang, wahrscheinlich nach Ablauf der Garantie, nicht verwenden müssen.

Die Pumpe wird über einen einzigen Molex-Anschluss mit Strom versorgt und ein Drei-Wege-Lüfterverteiler ist im Lieferumfang enthalten, so dass nur ein Lüfterkopf zur Steuerung aller Dinge erforderlich ist. Alle drei Lüfter müssen an das Motherboard angeschlossen werden und können nicht lokal verkettet werden, was beim Versuch, einen sauberen PC zu erstellen, ein Problem darstellt. Achten Sie nur darauf, die Verkabelung außerhalb des Hauptteils des Gehäuses zu verlegen, um sie so weit wie möglich zu verbergen. Es entspricht in etwa dem Standard, den wir von einem 360-mm-AIO erwarten können, und das ist kein Nachteil für das Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360.


Verwandt

Beste CPU-AIO-Flüssigkeitskühler

Unsere Sammlung der besten Flüssigkeitskühler spiegelt den sich ständig weiterentwickelnden Markt wider, mit ständig aktualisierten Optionen und neuen Kühlern.

Installation und Leistung

Beeindruckend leise mit soliden Ergebnissen

Nahaufnahme des Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 Ventilators

Die Installation des Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 AIO ist relativ einfach. Alles ist ordentlich im Karton verpackt, allerdings sind bei Iceberg Thermal im Gegensatz zu Arctic die drei 120-mm-Lüfter nicht vorinstalliert. Eine praktische kleine Anleitung enthält alles, was Sie brauchen, um zu überprüfen, ob alle Inhalte vorhanden sind und wie Sie den Kühler schnell auf einem AMD- oder Intel-Motherboard installieren können. Beide Plattformen nutzen eine Halterung, die auf den CPU-Block geschoben wird, was mich an die AIO-Kühler von Corsair erinnert.

Für die meisten AMD- und Intel-Prozessoren werden Sie mit dem IceFLOE Oasis 360 viel Spaß haben.


Was die Leistung angeht, ist der IceFLOE Oasis 360 ein leistungsstarker AIO. Jeder AIO mit einem 360 mm langen Kühler und drei 120-mm-Lüftern sollte in der Lage sein, viel Hitze zu vertragen, selbst wenn er schlecht konstruiert ist. Glücklicherweise weiß Iceberg Thermal sicherlich ein oder zwei Dinge über CPU-Kühlung und dieser AIO eignet sich hervorragend für den Betrieb auf einem AMD- oder Intel-Prozessor. Um zu sehen, wozu dieses Ding in der Lage ist, habe ich es mit einem Intel Core i9-14900KS und einem AMD Ryzen 9 7950X sowie einem Core i5-12600K und einem Ryzen 9 7900 als sinnvollere Kombination getestet.

Der Ryzen 9 7950X von AMD war in der Lage, seine Leistung zu zeigen und nahezu die gleiche Leistung wie der Arctic 360-mm-AIO und andere ähnliche Lösungen zu erbringen. Erneut stellten wir fest, dass der Intel Core i9-14900KS stark thermisch gedrosselt war und vom 6,2-GHz-Boost auf stabile 5,6 GHz abfiel. Die 12.600 K waren ein gutes Ergebnis mit angemessenen Temperaturen, die während der gesamten Testphase gemessen wurden. Der Nachteil dieses AIO ist, wie bei vielen anderen auf dem Markt, das Fehlen jeglicher VRM-Kühlung. Ein aktiver Lüfter am Block senkt nachweislich die Temperaturen erheblich.


Die Fähigkeit, bis zu 250 W Wärme abzukühlen, klingt vielleicht nach viel Wärmekapazität, aber da der Intel Core i9-14900KS problemlos mehr als 300 W Leistung durch seinen Sockel saugt, geht diesem AIO beim Übertakten oder bei der Verwendung von Flaggschiff-Prozessoren der Spielraum aus. Dies ist der Fall, wenn ein leistungsfähigeres AIO oder eine benutzerdefinierte Open-Loop-Lösung sinnvoller wäre, um die höheren Lasten zu bewältigen und eine starke thermische Drosselung zu vermeiden. Für die meisten AMD- und Intel-Prozessoren werden Sie mit dem IceFLOE Oasis 360 viel Spaß haben.

Wettbewerb

Arctic Liquid Freezer III 360 A-RGB mit seiner Box


Der nächstgelegene AIO, den ich zum Vergleich habe, wäre der Arctic Liquid Freezer III 360 A-RGB. Der AIO von Arctic ist zum UVP ganze 60 US-Dollar teurer, obwohl Sie leicht einen finden können, der fast dem Preis dieses Iceberg Thermal AIO entspricht. Ich habe festgestellt, dass der Arctic Liquid Freezer III 360 A-RGB selbst unter intensiver Belastung eine sehr gute Leistung erbringt, obwohl er auch nicht in der Lage war, den 14900KS zu bändigen und eine thermische Drosselung zu verhindern. Beide CPU-Kühler beweisen, dass man für einen anständigen AIO nicht Hunderte ausgeben muss, was heutzutage selbstverständlich zu sein scheint.

Sollten Sie den Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 kaufen?

Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360

Sie sollten das Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 kaufen, wenn:

  • Sie möchten sich auf einen AMD Ryzen 9- oder Intel Core i9-Prozessor abkühlen.
  • Sie möchten einen einigermaßen leisen AIO mit guter Leistung.

Sie sollten den Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 nicht kaufen, wenn:

  • Sie möchten die absolut beste Wärmeleistung mit einem AIO.
  • Ihr PC-Gehäuse unterstützt nicht mindestens einen 240-mm-Kühler.

Für nur 90 US-Dollar und sieben Jahre Garantie gibt es beim Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 viel zu lieben.


Für nur 90 US-Dollar mit einer siebenjährigen Garantie gibt es beim Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 viel zu lieben. Der AIO wird von einer Vielzahl von AMD- und Intel-Sockeln vollständig unterstützt und funktioniert auch mit noch leistungshungrigeren Prozessoren gut. Für eine relativ unbekannte Marke im Bereich CPU-Kühlung ist dies ein großartiger Start für Iceberg Thermal und ich bin gespannt, was das Unternehmen als nächstes herausbringt. Empfehle ich den Kauf des Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360? Absolut! Vor allem, wenn Sie ein Fan von adressierbarer RGB-Beleuchtung sind und Ihr Motherboard zur Steuerung der Lichtshow verwenden.

Ein AIO mit 360-mm-Kühler für 90 US-Dollar!

Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360

Der Iceberg Thermal IceFLOE Oasis 360 ist ein flüssiger AIO-Kühler für AMD- und Intel-Prozessoren. Mit drei Lüftern, einem langen Kühler und einer integrierten Pumpe im CPU-Wasserblock ist dieser AIO in der Lage, stromhungrige Chips zu einem vernünftigen Preis zu bewältigen.



Source link