Tech News

Technik & Digital

Eigenschaften der Materie: Gase | Live-Wissenschaft


Gas ist ein Aggregatzustand, der keine feste Form und kein festes Volumen hat. Gase haben eine geringere Dichte als andere Aggregatzustände wie Festkörper und Flüssigkeiten. Es gibt viel Leerraum zwischen Teilchen, die viel kinetische Energie haben und sich nicht besonders anziehen. Gaspartikel bewegen sich sehr schnell und kollidieren miteinander, wodurch sie diffundieren oder sich ausbreiten, bis sie gleichmäßig über das Volumen des Behälters verteilt sind.

Laut der Bildungswebsite Lumen-Lernen Gas kann nur eingeschlossen werden, indem es entweder vollständig von einem Behälter umgeben oder durch die Schwerkraft zusammengehalten wird.



Source link