Tech News

Technik & Digital

DxOMark kritisiert die Under-Display-Selfie-Kamera des ZTE Axon 20 5G


DxOMark, die Firma, die Smartphone-Kameras testet, hat das erste Smartphone mit einer Frontkamera unter dem Display getestet – ZTE Axon 20 5G. Nach umfangreichen Tests bezeichnete das Unternehmen sie in seinem offiziellen Bericht als „eine der schlechtesten Selfie-Kameras“ auf einem Smartphone.

Im vergangenen Jahr stellte der chinesische Handyhersteller ZTE das erste kommerzielle Smartphone mit einer Selfie-Kamera unter dem Display vor. Obwohl Unternehmen wie Xiaomi und Oppo Prototypen ihrer Under-Display-Kameras gezeigt haben, war das ZTE Axon 20 5G das erste, das kommerziell auf den Markt kam.

Um seine Fähigkeiten zu testen und mit herkömmlichen Selfie-Kameras zu vergleichen, führte DxOMark mehrere Praxistests durch. Am Ende gab das Unternehmen die Selfie-Kamera unter dem Display eine beleidigend niedrige Punktzahl von 26. Um Ihnen den Kontext zu geben, hat das Oppo Find X2 letztes Jahr eine Punktzahl von 124 erhalten. Das Unternehmen fügte weiter hinzu, dass die nächste Punktzahl des Geräts über dem Axon 20 5G mehr als 54 beträgt, was doppelt so hoch ist wie die des ZTE-Geräts.

Selfie-Kamera unter dem Display: Innovation oder Spielerei?

Warum hat es einen so niedrigen DxOMark-Score erhalten, fragen Sie? Nun, es gibt eine Menge Probleme mit dem Design der Kamera unter dem Display. Laut dem Team sind die von der Kamera aufgenommenen Bilder mit viel Rauschen und unnatürlichen Hauttönen versehen. Darüber hinaus weisen sie Farb- und Streulichtprobleme auf und bieten einen sehr geringen Dynamikumfang. Die Tester verglichen die Aufnahmen mit den gleichen Aufnahmen, die mit einem OnePlus 8 Pro und einem Google Pixel 5 aufgenommen wurden. Die Ergebnisse seht ihr gleich unten:

Dxomark testet erste Kamera unter dem Display
Bild: DxOMark

Das Unternehmen erwähnte auch Tiefen- und Motivtrennungsprobleme bei Porträtaufnahmen durch den Sensor unter dem Display. Darüber hinaus haben die Aufnahmen sehr geringe Details und ungewöhnliche Farbprobleme treten in Selfies auf, die vom ZTE Axon 20 5G angeklickt werden.

Dxomark testet erste Kamera unter dem Display
Bild: DxOMark

Was den Aspekt der Videoaufnahme angeht, berichtet das Team, dass die Videos unter den gleichen Problemen wie die Bilder leiden. Darüber hinaus sahen die Tester jedoch eine schlechte Stabilisierung der Videos, einen zufälligen Ghosting-Effekt und „Encoding-Artefakte“ bei schlechten Lichtverhältnissen.

Nun, die Idee einer Kamera unter dem Display ist cool, aber im Moment überhaupt nicht praktikabel. Für Benutzer, die auf ihrem Smartphone auf Selfies in guter Qualität klicken möchten, wird das ZTE Axon 20 5G laut DxOMark eine Enttäuschung sein.

„ZTEs ambitioniertes Under-Display-Design für die Frontkamera des Axon 20 5G ist ästhetisch beeindruckend, aber jeder, der sich für Selfie-Leistung genug interessiert, um einen solchen Testbericht zu lesen, sollte sich wahrscheinlich woanders umsehen. Die zur Realisierung dieses Designs erforderlichen Leistungskompromisse führen zu einer ernsthaft unterdurchschnittlichen Bildgebung, wenn sie mit fast jeder Metrik gemessen wird.“ schrieb die Firma.

.



Source link