Tech News

Technik & Digital

Diese Starfield XP-Farm hilft Ihnen, innerhalb von 5 Stunden Level 100 zu erreichen


Diese Starfield XP-Farm hilft Ihnen, innerhalb von 5 Stunden Level 100 zu erreichen

XP zu sammeln kann in Starfield eine anstrengende Aufgabe sein. Natürlich ist es für Sie nicht notwendig, schnell aufzusteigen, und das Spiel möchte, dass Sie es langsam angehen lassen, indem Sie neue Planeten erkunden und Missionen abschließen. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass das Aufsteigen im Spiel mühsam wird, es sei denn, man erledigt die Questreihen. Überraschenderweise hat ein YouTuber in Starfield eine erstaunliche XP-Farming-Methode gefunden, die den Prozess vereinfacht und Ihnen dabei hilft, etwa 20 Level pro Stunde zu erreichen. Finden wir heraus, wie es funktioniert.

YouTuber findet einen Weg, XP in Starfield zu farmen

Starfield baut Außenposten, um XP zu verdienen

Das Spiel verfügt über einen robusten Basenbauer, mit dem Sie eine Siedlung auf einem entdeckten Planeten im Sonnensystem errichten. Es funktioniert ähnlich wie Fallout 4, mit einigen Verbesserungen. Der Base Builder wird auch zum Geldverdienen verwendet, wenn Sie einen stetigen Einkommensfluss wünschen. Und jemand hat einen Weg gefunden, dieses System zum Farmen von XP-Punkten in Starfield zu nutzen.

YouTuber Maka91Productions stellte den Prozess in seinem jüngsten Video vor. Er behauptet, dass seine XP-Farm jemandem helfen kann, innerhalb weniger Stunden ein „hohes XP-Level“ zu erreichen.

Er macht deutlich, dass Spieler mit niedrigem Level dies seitdem vermeiden sollten Sie benötigen viele Fertigkeitspunkte unter Wissenschaft, um diese XP-Farm und die zu machen Fertigkeit „Außenpostentechnik“.. Für diese besondere Fertigkeit müssen Sie frühere Fertigkeitsstufen freischalten, um sie zu erreichen. Sobald Sie es erhalten haben, müssen Sie in einem Forschungslabor Energieerzeugung und Ressourcenextraktionen erforschen. Für den Bau der Farm benötigen Sie außerdem ein Schiff mit einer Frachtkapazität von 2.000 bis 3.000. Dann benötigen Sie die unten aufgeführten Ressourcen:

  • 18 adaptive Rahmen
  • 124 Aluminium
  • 24 Beryllium
  • 30 Kupfer
  • 2 Faser
  • 99 Eisen
  • 24 Wolfram

Sobald er über die Ressourcen verfügt, errichtet Maka91 seine Basis auf dem Mond von Somati, genannt Andraphon. Landen Sie am Boden des Planeten, wo sich Eisen in der Nähe von Aluminium befindet. Wenn alles fertig ist, bauen Sie maximal 6 Extraktoren für Aluminium und Eisen, 10 Solaranlagen zur Stromversorgung dieser Extraktoren und drei Lagerbehälter für jeden Extraktor. Dann müssen Sie die sechs Extraktoren an die erste Aufbewahrungsbox anschließen, die erste Aufbewahrungsbox an die zweite und die zweite an die dritte.

Sobald die oben genannten Schritte erledigt sind, stellen Sie eine Industriebank und ein Bett her. Dieser Build nutzt im Wesentlichen die Tatsache, dass die Zeit auf diesem Planeten sechsmal schneller vergeht als auf anderen. Daher ist die Eisen- und Aluminiumproduktion pro 24 Stunden höher und schneller. Dann können Sie auch adaptive Rahmen auf der Bank erstellen. Dies ist die XP-Quelle, da für diesen Gegenstand Aluminium und Eisen erforderlich sind. Und je mehr Sie erstellen, desto mehr XP erhalten Sie. Sie erhalten jede Stunde 20.000 XP Sie verbringen. Das hört sich zwar mühsam an, aber 5 Stunden aufzuwenden scheint ein guter Kompromiss zu sein, wenn Sie in Starfield viel schneller XP sammeln möchten.



Source link