Tech News

Technik & Digital

Die wahre Top Gun: Geschichte der Pilotenschule der US Navy


Die United States Navy (USN) Fighter Weapons School wurde 1969 gegründet, um die US-Verluste im Luftkrieg mit Vietnam einzudämmen. Die Schule mit dem Spitznamen Top Gun lehrte eine Generation, die auf Raketen und Technologie angewiesen war, Hundekampffähigkeiten, und ihre Bemühungen wendeten das Blatt des Luftkriegs.

Hintergrund von Top Gun

Von 1965 bis 1968 führten die USA die Operation Rolling Thunder durch, die Teil ihres Krieges mit der Kommunistischen Demokratischen Republik Vietnam (Nordvietnam) war. Die USA unterstützten die Republik Vietnam (Südvietnam) bei ihrer Kampagne zur Eindämmung einer nordvietnamesischen Invasion, die Teil des Kalten Krieges war.



Source link