Tech News

Technik & Digital

Die Thunderbolt 4-Dockingstation von Satechi kann Ihre Displays verwalten und gleichzeitig Ihre Geräte aufladen


Wenn Sie nach einer einzigen Dockingstation suchen, die alles kann, ist Satechi die richtige Adresse für Sie.

Die zentralen Thesen

  • Die Thunderbolt 4-Dockingstation von Satechi vereint mehrere Anschlüsse in einer schlanken Einheit – perfekt für einen aufgeräumten Arbeitsplatz.
  • Diese Dockingstation verfügt über eine beeindruckende Anzahl an Anschlüssen, darunter Thunderbolt 4, HDMI, USB-A, Ethernet, SD 4.0-Steckplatz und mehr.
  • Mit der Möglichkeit, Geräte aufzuladen, Daten zu übertragen, mehrere Monitore anzuschließen und eine stabile Ethernet-Verbindung bereitzustellen, ist diese Dockingstation für 299,99 $ ein echtes Kraftpaket.


Da Dockingstationen technologisch immer fortschrittlicher werden, gibt es mittlerweile Modelle, die praktisch jeden Anschluss bieten, den man sich nur wünschen kann. Dies ist der Fall bei der neuen Thunderbolt 4-Dockingstation von Satechi, die eine Vielzahl nützlicher Anschlüsse bietet, die alle gut in einer schlanken und aufgeräumten Einheit Platz finden. Wenn Ihr Schreibtisch also mit Kabeln, Ladestationen und verschiedenen Anschlüssen für verschiedene Verbindungen übersät ist, kann das neue Produkt von Satechi dazu beitragen, Ihren Arbeitsplatz aufzuräumen.

1:51

Verwandt

Dell UltraSharp 34 Curved Thunderbolt Hub Monitor im Test: Ultrawide, Dock und KVM-Switch in einem

Dell fügt mit dem UltraSharp 34 Thunderbolt alle Teile zusammen und schafft so einen „Supermonitor“ für Produktivität.

Die Satechi Thunderbolt 4 Dockingstation, die alles kann

Zu sagen, dass die Satechi Thunderbolt 4 Dockingstation eine gute Auswahl an Anschlüssen hat, ist eine Untertreibung. In diesem Modell sind ein Thunderbolt 4 Upstream-Anschluss, drei Thunderbolt 4 Downstream-Anschlüsse, zwei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-A-Anschlüsse, ein Ethernet-Anschluss, ein SD 4.0-Steckplatz und eine Audiobuchse verbaut. All dies wird über einen Gleichstromanschluss mit Strom versorgt, der alles am Laufen hält.


Was können Sie also mit all diesen Anschlüssen tun? Sie können zwar tun, was Sie wollen, aber Satechi hat einige eigene Ideen. Beispielsweise heißt es dort, dass Sie einige der Thunderbolt 4-Anschlüsse verwenden können, um Ihre Geräte aufzuladen und Daten von ihnen zu übertragen. In der Zwischenzeit können Sie zwei Monitore auf die Thunderbolt 4-Anschlüsse und zwei auf die HDMI-Anschlüsse aufteilen, um ein 4-Monitor-Setup zu erstellen. Und wenn das von Ihnen verwendete Gerät keinen Ethernet-Anschluss hat, können Sie den eigenen Anschluss der Dockingstation für eine stabilere Verbindung verwenden. Alles gleichzeitig.

Wenn das nach der richtigen Dockingstation für Sie klingt, können Sie sich Ihre eigene auf der Satechi-Website für 299,99 $ besorgen. Wählen Sie vor dem Hinzufügen in den Warenkorb unbedingt aus, ob Sie einen US- oder EU-Stecker möchten, damit Sie sicher sein können, dass sie bei der Lieferung problemlos mit Ihren Steckdosen funktioniert.

Die Satechi Thunderbolt 4 Dockingstation

Satechi Thunderbolt 4 Dockingstation mit DisplayLink

Revolutionieren Sie Ihren Arbeitsplatz mit kristallklarem Streaming, mehr Bildschirmfläche, professioneller Leistung und blitzschnellen Übertragungsgeschwindigkeiten.




Source link