Tech News

Technik & Digital

Die Pixel 6-Serie erscheint auf der FCC und bestätigt die Unterstützung von WiFi 6E und UWB


Die Zertifizierungsanträge für die Pixel 6-Serie wurden gestern auf der Website der FCC live geschaltet, nur potenzielle Wochen vor der offiziellen Einführung der Telefone. Google selbst hat bereits die wichtigsten Details der neuen Pixel-6-Reihe verraten, aber es gibt noch einige Details, die bestätigt werden müssen. Eine Litanei neuer Google-Smartphones wurde von der Regulierungsbehörde zertifiziert, deren Modellnummern mit der durchgesickerten Pixel 6-Serie übereinstimmen, und es scheint, dass alle Modelle WiFi 6E (6 GHz WiFi) unterstützen. Einige Modelle verfügen über Ultra-Wideband (UWB)-Unterstützung, andere auch über mmWave 5G-Unterstützung.

Weiterlesen: Exklusiv: Hier sind die wahrscheinlichen Spezifikationen des Google Tensor-Chips im Pixel 6

Snippets mit den unterstützten drahtlosen Technologien und Frequenzen der Pixel 6-Serie. Screenshots über Android Police

Der UWB-Support sollte unsere Leser nicht überraschen. Wie wir Anfang des Jahres berichteten, hat Google an der UWB-Unterstützung gearbeitet, einem drahtlosen Kommunikationsprotokoll mit kurzer Reichweite, das nützlich ist, um den Standort von Objekten in der Nähe genau zu verfolgen. Ein UWB-Chip kann in Handys von Samsung, Apple und anderen gefunden werden, um mit UWB ausgestattete Tracker derselben Unternehmen zu lokalisieren, aber wir haben nicht gehört, ob Google plant, seinen eigenen UWB-Kachel-Tracker auf den Markt zu bringen. Wir wissen jedoch, dass das Unternehmen an der Unterstützung digitaler Autoschlüssel arbeitet, mit denen Ihr Pixel Ihr Auto entweder über NFC oder UWB entsperren kann. Dank unserer Quelle haben wir erfahren, dass das Pixel 6 Pro mit einer digitalen Autoschlüssel-Anwendung vorinstalliert ist und die UWB-Hardware selbst von Qorvo bereitgestellt wird.

Hier ist die Liste der Modellnamen der Pixel 6-Serie, die von der FCC zertifiziert wurden, sowie die Angabe, ob jedes Modell WiFi 6E oder UWB unterstützt.

Bitte beachten: Für die obige Tabelle deckt die FCC-ID A4RGLU0G sowohl die Modelle G8V0U als auch GF5KQ ab. Die ID A4RGB7N6 deckt ebenfalls sowohl GB7N6 als auch GR1YH ab. Nicht alle Modelle haben mmWave 5G-Unterstützung, und nicht alle Modelle haben auch Ultra-Breitband-Unterstützung. Es ist möglich, dass wir mmWave-Versionen sowohl des Pixel 6 als auch des Pixel 6 Pro sehen, und es könnte sein, dass dem regulären Pixel 6 aus Platzgründen das zusätzliche Band n258 fehlt.

Insgesamt klären die Zertifizierungsunterlagen einige Fragen, wirft aber auch andere auf. Alle Modelle verfügen über WiFi 6E-Unterstützung, aber nur einige haben UWB- und/oder mmWave 5G-Unterstützung.



Source link