Tech News

Technik & Digital

Die neue Self-Share-Funktion von Nearby Share wird in den nächsten Wochen eingeführt


Google hat an einer neuen Nearby Share-Funktion gearbeitet, um Benutzern zu helfen, Dateien einfach zwischen Geräten zu teilen, die mit derselben Google-ID angemeldet sind. Beweise, die auf die Self-Share-Funktion hindeuten, tauchten erstmals Anfang dieses Jahres im Januar auf dem Chromium Gerrit auf, und einige Monate später bekamen wir unseren ersten Blick darauf. Während Self Share seinen Weg zu den Nutzern noch finden muss, hat Google die Funktion jetzt offiziell angekündigt und bestätigt, dass sie in den nächsten Wochen eingeführt wird.

Für die Unwissenden, Nearby Share ist Googles Antwort auf Apples AirDrop. Benutzer können damit problemlos Dateien zwischen Android- und Chrome OS-Geräten freigeben, aber derzeit muss der Empfänger jede Freigabeanfrage genehmigen. Dies macht die Verwendung der Funktion etwas unbequem, wenn Sie Dateien zwischen zwei Ihrer eigenen Geräte freigeben, da Sie jede Freigabeanfrage separat genehmigen müssen.


Die neue Self-Share-Funktion von Nearby Share wird in den nächsten Wochen eingeführt

Die kommende Self-Share-Funktion zielt darauf ab, dieses Problem zu beheben, indem sie die Notwendigkeit beseitigt, Freigabeanfragen auf Geräten zu genehmigen, die mit demselben Google-Konto angemeldet sind. Google erklärt, dass Benutzer sich nur beim ersten Mal anmelden müssen, um die Funktion zu verwenden, und alle nachfolgenden Übertragungsanforderungen automatisch genehmigt werden – selbst wenn der Bildschirm des Empfängergeräts ausgeschaltet ist. Dies sollte das Teilen von Dateien zwischen Ihren eigenen Geräten viel nahtloser machen.

Im Moment hat Google keinen definitiven Veröffentlichungszeitplan für die Self-Share-Funktion angegeben. Der Blogbeitrag bestätigt auch nicht, wann die Funktion auf Chromebooks verfügbar sein wird. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen mehr erfahren werden, und werden Sie informieren, sobald wir weitere Einzelheiten haben.

Was halten Sie von der neuen Self-Share-Funktion von Nearby Share? Freust du dich darauf, es zu benutzen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.



Source link