Tech News

Technik & Digital

Die NASA-Mission DART zum Einschlagen von Asteroiden hat die Form ihres Ziels völlig verändert


Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Zielasteroid des Double Asteroid Redirection Test (DART) der NASA durch den Einschlag möglicherweise umgeformt wurde. Eine neue Untersuchung der Folgen der Kollision ergab, dass der Asteroid, der die kleinere Komponente eines binären Asteroidensystems darstellt, eine lockere „Trümmerhaufen“-Zusammensetzung aufweist.

DART prallte am 26. September 2022 in den Mondmond Dimorphos, der den größeren Weltraumfelsen Didymos umkreist. Ziel dieses kosmischen Angriffs war es, herauszufinden, ob ein kinetischer Einschlag die Flugbahn eines Asteroiden um ein größeres Objekt verschieben kann, und zu überprüfen, ob dies mit dieser Methode möglich ist eines Tages dazu verwendet werden, einen Weltraumfelsen zu umgehen, wenn seine Bahn auf Kollisionskurs mit der Erde gerät.



Source link