Tech News

Technik & Digital

Die mobile YouTube-App erhält einen neu gestalteten Videoplayer


Die mobile YouTube-App führt ein neues Design ein, das den Zugriff auf Steuerelemente erleichtert, wenn Sie Videos im Vollbildmodus ansehen.

Die neue Benutzeroberfläche fügt eine Reihe von Schaltflächen in der unteren linken Ecke hinzu (via Der Rand). Schaltflächen werden angezeigt, wenn Sie das Video anhalten oder auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm tippen, und Sie können ein Video mögen oder nicht mögen, Kommentare in der rechten Seitenleiste öffnen, teilen und in einer Wiedergabeliste speichern. Es gibt auch einen neuen Abschnitt „Weitere Videos“ in der rechten unteren Ecke.

In der alten Oberfläche waren Like-, Dislike-, Share- und Save-Buttons hinter einer Geste versteckt. Sie mussten von unten nach oben wischen, um sie anzuzeigen. Die Benutzeroberfläche zeigte relevante Videos auf einer vertikal scrollbaren Leiste mit unten angezeigten Schaltflächen an, wie Sie im Bild unten sehen können. Diese Geste war nicht die beste Implementierung, da sie mit Systemnavigationsgesten kollidierte, wobei Benutzer oft versehentlich die Home-Button-Geste auslösten, während sie von unten nach oben wischten.

Diese neue Videoplayer-Benutzeroberfläche sollte dieses Problem beheben. Darüber hinaus können Sie Kommentare im Querformat (in der rechten Seitenleiste) öffnen, ohne die Videowiedergabe zu unterbrechen. Bisher mussten Sie in den Hochformatmodus wechseln, um Kommentare anzuzeigen.

Die neue Videoplayer-Benutzeroberfläche hat mit der Einführung auf Android und iOS begonnen. Es ist noch nicht allgemein verfügbar (ich sehe es auf keinem meiner Telefone), sollte aber in den kommenden Tagen/Wochen nach und nach seinen Weg zu allen finden.

YouTube testet auch die Möglichkeit, Videokapitel zu wiederholen. Auf diese Weise können Benutzer ein einzelnes Videokapitel wiederholt ansehen, ohne den Schieberegler manuell ziehen oder das gesamte Video wiederholen zu müssen.

Haben Sie den neu gestalteten Videoplayer von YouTube erhalten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.



Source link