Tech News

Technik & Digital

Die Google I/O 2022 wird persönlich stattfinden … irgendwie


Google hat heute früh sein traditionelles I/O-Puzzle veröffentlicht, das den Leuten immer eine unterhaltsame Möglichkeit bieten soll, herauszufinden, wann die Entwicklerkonferenz der Firma Mountain View stattfinden wird. Jetzt hat das Unternehmen die Daten und den Veranstaltungsort für die Google I/O 2022 bestätigt. Sie findet am 11. und 12. Mai im Shoreline Amphitheatre statt. Es ist das erste Mal seit 2019, dass die Show einen persönlichen Veranstaltungsort hat.

Das einzige Problem ist, dass Sie nicht gehen können. Die persönliche Teilnahme ist begrenzt, im Wesentlichen auf Mitarbeiter und Partner von Google. Die Registrierung für das virtuelle Event ist wieder kostenlos. Im Jahr 2020, als alles begann, virtuell zu werden, erwog Google andere Formate oder verschob es und brach es schließlich ab. 2021 fand die I/O als virtuelle Veranstaltung statt.

Was auf der Show angekündigt wird, ist tatsächlich etwas schwierig zu erraten. Der Grund dafür ist, dass der Zeitplan in den letzten Jahren so durcheinander gewirbelt wurde. Bei der letzten persönlichen I/O kündigte Google tatsächlich das Pixel 3a und 3a XL an, seine ersten Budget-Handys. Gerüchten zufolge soll das Pixel 4a für die I/O 2020 geplant sein, aber das wurde trotzdem verschoben.

Eine Sache, über die Sie mehr erfahren können, ist Android 13. Es befindet sich seit über einem Monat in der Entwicklervorschau, und mit der Art und Weise, wie die Roadmap angelegt ist, wird die erste Beta voraussichtlich im April erscheinen. Viele frühe Features neigen dazu, nicht so nach vorne gerichtet zu sein wie, sagen wir, Material You, also würden die Dinge, über die sich die Fans freuen würden, Dinge sein, die wir auf der Bühne sehen würden.

Die Google I/O 2022 wird persönlich stattfinden … irgendwie

Eine andere Sache, von der wir wahrscheinlich hören werden, ist Wear OS. Samsung und Google haben sich an einer brandneuen Version des tragbaren Betriebssystems zusammengetan, aber im Moment ist es exklusiv für Samsung-Geräte und Android-Telefone. Das muss sich irgendwann öffnen, und es muss auch mit iOS funktionieren.

Selbst mit diesen beiden Hauptthemen wird es noch viel mehr geben. Tatsächlich ist es auf ganzer Linie Entwickler-Show-Saison. Microsoft muss noch Termine für Build bekannt geben und wir haben noch nichts von Apple über die WWDC gehört, aber diese sollten im Mai bzw. Juni stattfinden.

Aktualisieren: In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, dass die Google I/O 2022 eine persönliche Veranstaltung sein würde. Google hat inzwischen weitere Details bereitgestellt.





Source link