Tech News

Technik & Digital

Die Erde aus dem Weltraum: 3 Hurrikane bilden eine perfekte Linie, bevor sie auf Land treffen


Schnelle Fakten

Wo ist es? Nordatlantischer Ozean.

Was ist auf dem Foto? Die Hurrikane Katia, Irma und Jose verlaufen in einer nahezu perfekten Linie.

Welcher Satellit hat das Foto aufgenommen? Suomi National Polar-orbiting Partnership (Suomi NPP).

Wann wurde es aufgenommen? 8. September 2017.

Auf diesem Satellitenfoto aus dem Jahr 2017 bildeten drei Hurrikane – darunter einer der stärksten Tropenstürme des letzten Jahrzehnts – eine nahezu perfekte Linie, als sie durch die „Hurrikan-Allee“ marschierten. Einige der wirbelnden Stürme, die zunächst in der falschen Reihenfolge zu sein schienen, erreichten später die USA und Mexiko.

Die drei Hurrikane – Katia (links), Irma (Mitte) und Jose (rechts) – wurden vom Wettersatelliten Suomi NPP entdeckt, der gemeinsam von der NASA und der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) betrieben wird. Obwohl sie scheinbar aufeinander folgen, bewegen sich die Stürme jeweils in eine andere Richtung: Katia erreichte Mexiko am 9. September, Irma traf Florida am 10. September und Jose löste sich schließlich am 22. September vor der Küste Neuenglands auf.



Source link