Tech News

Technik & Digital

Die bizarre „Levanter“-Wolke erhebt sich in einem atemberaubenden Zeitraffervideo vom Felsen von Gibraltar


Zeitrafferaufnahmen einer Fahnenwolke, bekannt als „Levanter“, die sich um die Spitze des Felsens von Gibraltar bildet. (Bildnachweis: Met Office Gibraltar)

(öffnet in neuem Tab)

Eine ungewöhnliche Wolkenformation, die lokal als „Levanter“ bekannt ist, wurde kürzlich mit exquisiten Details aufgenommen, als sie vom Gipfel des Felsens von Gibraltar abzufließen schien, einem monolithischen Gipfel im gleichnamigen britischen Überseegebiet in Südeuropa.

Das Gibraltar Met Office nahm das neue Zeitraffervideo am 24. August auf der Landebahn des Gibraltar International Airport auf und teilte die atemberaubende Szene weiter Twitter (öffnet in neuem Tab). In dem beschleunigten Filmmaterial scheint sich die wogende Wolke aus dem Nichts um die Spitze des 1.398 Fuß hohen (426 Meter) Felsens von Gibraltar zu bilden, der die Heimat von Europas einzigem Wild ist Affe Bevölkerung, eine Gruppe von etwa 300 Berberaffen (Macaca sylvanus), laut dem Tourismus-Website von Gibraltar (öffnet in neuem Tab).





Source link