Tech News

Technik & Digital

Die besten USB-PD-Schnellladegeräte für Telefone und Laptops im September


Schnellladegeräte sind in bestimmten Situationen sehr nützlich. Wenn Sie bereit sind, das Haus zu verlassen, aber der Akku Ihres Smartphones oder Laptops schwach ist, kann ein kompatibles Schnellladegerät in kurzer Zeit eine anständige Ladung hinzufügen. Während einige Gerätehersteller ein kompatibles Schnellladegerät im Lieferumfang enthalten, packen andere entweder kein Schnellladegerät ein oder bündeln einen Ladebaustein mit geringerer Leistung. Außerdem wird es plötzlich zum Trend, nicht zu bündeln irgendein Art von Ladegerät in der Box für die Smartphones. Dafür kann man sicher Apple verantwortlich machen.

Was auch immer der Grund ist, wenn Sie auf der Suche nach einem Schnellladegerät sind, das USB Power Delivery (USB PD) unterstützt, können wir Ihnen helfen. In diesem Handbuch haben wir einige der besten USB-PD-Schnellladegeräte auf dem Markt ausgewählt. Sie können eine auswählen, die der unterstützten Wattzahl in Ihrem Budget entspricht. Aber bevor wir Ihnen etwas über die besten USB-PD-Ladegeräte erzählen, hier ein wenig über den USB-PD-Standard.

Was ist USB-PD?

USB PD (Power Delivery) ist eine Spezifikation, die von Herstellern verwendet wird, um ihren Geräten mehr Strom über USB zu liefern. Es arbeitet mit USB-Akkulade-Implementierungen zusammen, um eine robuste Schnellladelösung bereitzustellen. USB PD wurde ursprünglich im Jahr 2012 eingeführt und seitdem mehrfach überarbeitet. Die neueste Überarbeitung – USB Power Delivery Specification Revision 3.1 – wurde im Mai 2021 angekündigt und unterstützt die Bereitstellung von bis zu 240 W Leistung über USB Typ-C. Während es einige Zeit dauern wird, bis Geräte und Ladegeräte, die USB PD Revision 3.1 unterstützen, auf den Markt kommen, unterstützt die vorhandene USB PD Revision 3.0 eine Leistungsabgabe von bis zu 100 W.

In Bezug auf die Kreuzkompatibilität sind Qualcomms QuickCharge 4.0, 4+ und 5 mit der USB-PD-Spezifikation kompatibel. Ebenso funktionieren die Schnellladestandards von Huawei und Samsung auch mit USB PD. Wenn Sie also ein Gerät mit QuickCharge 4 oder Huawei SuperCharge-Unterstützung haben, kann es auch mit USB-PD-Ladegeräten schneller aufgeladen werden. Insbesondere verwenden einige Samsung-Geräte ein programmierbares Netzteil (PPS). Wenn Ihr USB-PD-Ladegerät nicht auch PPS unterstützt, erhalten Sie nicht die höchste Ladegeschwindigkeit. Ihr Gerät wird jedoch immer noch schneller als normal aufgeladen.

Wenn Sie mehr über verschiedene Schnellladestandards und das Schnellladen im Allgemeinen erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren ausführlichen Erklärer zum Thema Schnellladen.

Beste USB-PD-Schnellladegeräte mit mindestens einem USB-Typ-A-Anschluss

Obwohl USB PD nicht mit einem Typ-A-Anschluss funktioniert, können die folgenden Ladegeräte nützlich sein, wenn Sie mehrere Geräte aufladen müssen und eines davon USB PD nicht unterstützt.

    Die besten USB-PD-Schnellladegeräte für Telefone und Laptops im September
    Das HPDCA32 PowerVolt USB PD-Ladegerät von Scosche umfasst auch zwei USB-Anschlüsse – einen Typ-C und einen Typ-A. Aber im Gegensatz zum Anker PowerPort PD 2 kann der Typ-C-Anschluss dieses Ladegeräts bis zu 20 W laden. Es enthält auch faltbare Zinken und ist relativ kompakt.
    Anker PowerPort PD 2
    Das Anker PowerPort PD 2-Ladegerät wird mit zwei USB-Anschlüssen geliefert – einem Typ-C und einem Typ-A. Während der Typ-C-Port, der USB-PD unterstützt, bis zu 18 W laden kann, unterstützt der Typ-A-Port nur das Laden mit 12 W. Es ist großartig, wenn Sie nur Smartphones und Tablets aufladen möchten.
    Native Union Smart-Ladegerät

    Für internationale Reisende

    Dieses Native Union Smart Charger ist großartig, wenn Sie viel international unterwegs sind, da das Unternehmen Adapter für Großbritannien und die EU in der Box bündelt. Das Ladegerät unterstützt das Laden mit bis zu 18 W über den Typ-C-Anschluss und bis zu 12 W über den Typ-A-Anschluss.

Beste USB-PD-Schnellladegeräte mit nur Typ-C-Anschlüssen

    Anker PowerPort Nano PD
    Das Anker Nano-Ladegerät ist mit etwas mehr als einem Zoll auf jeder Seite superkompakt, wodurch es sehr bequem zu tragen ist. Es unterstützt bis zu 20 W Schnellladung und kann mit allen USB PD-kompatiblen Geräten arbeiten.
    Spigen ArcStation Pro 20W
    Das Vorhandensein eines Galliumnitrid-(GaN)-Chipsatzes in diesem Ladegerät ermöglicht es, dass es kleiner ist und viel kühler läuft als Nicht-GaN-Ladegeräte. Es unterstützt bis zu 20 W Schnellladung über den einzigen USB-Typ-C-Anschluss. Das Ladegerät wird in zwei Farben angeboten.
    Belkin BoostCharge Wandladegerät
    Das Belkin BoostCharge USB-C-Wandladegerät wird mit USB-PD-PPS-Unterstützung geliefert, die es ermöglicht, Samsung-Telefone mit PPS-Unterstützung mit bis zu 25 W aufzuladen. Nicht-PPS-USB-PD-Geräte werden mit 20 W aufgeladen. Es gibt nur einen Typ-C-Port.
    Belkin BoostCharge Pro
    Der Belkin BoostCharge Pro hat ein schlankes Design, das sich hervorragend für den Transport eignet. Darüber hinaus verwendet es auch GaN-Technologie wie die Spigen ArcStation Pro. Das Belkin-Ladegerät unterstützt das Aufladen mit bis zu 20 W über den einzelnen Typ-C-Anschluss.
    Spigen ArcStation Pro 40W
    Die Spigen ArcStation 40W ist der ArcStation Pro 20W ziemlich ähnlich, verfügt jedoch über zwei USB-Typ-C-Anschlüsse. Beide Ports können mit bis zu 30 W aufgeladen werden, wenn der andere Port nicht verwendet wird. Wenn beide Ports verwendet werden, werden die beiden Geräte mit bis zu 20 W aufgeladen. Es verwendet auch GaN-Technologie.
    Samsung 25W USB-C Schnelllade-Wandladegerät
    Dieses 25-W-Schnellladegerät von Samsung funktioniert nicht nur mit den Geräten des Unternehmens, es kann jedes USB-PD-Gerät schnell aufladen. Es verfügt über einen einzigen USB-Typ-C-Anschluss und ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich. Das Ladegerät wird auch mit einem Typ-C-zu-Typ-C-Kabel im Karton geliefert.

Schnellladegeräte mit 45-W-Unterstützung (an einem Port)

    Baseus GaN Mini-Schnellladegerät
    Das Baseus GaN Mini-Schnellladegerät verfügt über zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, die beide bis zu 45 W laden können, wenn nur ein Anschluss verwendet wird. Es verwendet auch GaN-Technologie und enthält faltbare Zinken. Das Ladegerät wird in zwei Farben verkauft, und Sie können sogar eine Version mit einem Typ-A- und einem Typ-C-Anschluss kaufen.
    Motorola TurboPower 45W USB-C-Ladegerät
    Wie Samsung verkauft auch Motorola USB-PD-Schnellladegeräte, die mit seinen Geräten sowie andere PD-kompatible Produkte verwendet werden können. Das Motorola TurboPower 45-W-USB-C-Ladegerät verfügt über einen einzigen Typ-C-Anschluss. Darüber hinaus erhalten Sie ein kompatibles Typ-C-zu-Typ-C-Kabel in der Box.
    Samsung 45W USB-C Schnelllade-Wandladegerät

    Aus dem Hause Samsung

    Das 45-W-Wandladegerät von Samsung ähnelt seiner 25-W-Option. Sie erhalten einen Typ-C-Port und zwei Farboptionen. Das Ladegerät kann bis zu 45 W Leistung an jedes USB-PD-Gerät liefern, nicht nur an Samsung-Geräte. Darüber hinaus ist ein Typ-C-zu-Typ-C-Kabel in der Box gebündelt.
    Spigen 45W ArcStation Pro GaN-Ladegerät
    Das Spigen 45-W-ArcStation Pro-Ladegerät verwendet die GaN-Technologie, um weniger Wärme zu erzeugen als ein ähnliches Ladegerät auf Siliziumbasis, und es ist kompakt. Das Ladegerät verfügt über einen einzelnen USB-Typ-C-Anschluss, der kompatible Geräte mit USB PD 3.0- und PPS-Unterstützung mit bis zu 45 W aufladen kann. Darüber hinaus wird es mit einem faltbaren Stecker und einem Typ-C-auf-Typ-C-Kabel geliefert.
    Nekteck 45W USB-C-Ladegerät
    Das Nekteck-Ladegerät unterstützt das Aufladen mit bis zu 45 W über die Standards USB PD 3.0 und PPS. Es hat ein fest angeschlossenes Typ-C-Kabel, das sehr praktisch ist. Darüber hinaus ist das Ladegerät USB IF-zertifiziert und bietet mehrere Schutzmaßnahmen gegen Überladung, Überstrom und Überhitzung.
    Elecjet 45W Superschnelles Ladegerät
    Dieses 45-W-Schnellladegerät von Elecjet ist eine weitere gute Option. Es wird mit einem faltbaren Stecker geliefert, was es sehr praktisch für die Aufbewahrung und das Reisen macht. Darüber hinaus unterstützt das Ladegerät USB PD 3.0 PPS zum schnellen Aufladen mit bis zu 45 W. Es funktioniert hervorragend mit all Ihren Geräten, die den USD PD-Standard verwenden.

Schnellladegeräte mit 60W/ 65W Unterstützung

    Baseus 65W Mini-Reiseschnellladegerät
    Das Baseus 65W Mini-Reiseschnellladegerät mit drei Anschlüssen unterstützt nicht nur das USB-PD-Protokoll, sondern kann auch mit QuickCharge 3.0 und Samsungs Adaptive Fast Charging arbeiten. Es gibt drei USB-Anschlüsse an Bord – zwei Typ-C und ein Typ-A. Während der erste Typ-C-Port eine Ladung von bis zu 65 W liefern kann, unterstützen der zweite Typ-C-Port und der Typ-A-Port nur eine Ladung von bis zu 30 W.
    Anker PowerPort Atom PD II
    Das Anker PowerPort Atom PD II-Ladegerät wird mit zwei USB-Typ-C-Anschlüssen geliefert, die bis zu 60 W Leistung an jedes USB PD-kompatible Gerät liefern können. Die volle 60-W-Leistung steht jedoch nur zur Verfügung, wenn ein Port verwendet wird. Das Ladegerät verwendet GaN-Technologie und wird mit einem faltbaren Stecker geliefert.
    Scosche HPDC60 Powervolt
    Das Scosche HPDC60 Powervolt PD-Ladegerät wird mit einem einzigen USB-Typ-C-Anschluss geliefert. Es kann bis zu 60 W Leistung an jedes USB-PD-Gerät liefern, sodass Sie so ziemlich jedes Gerät, einschließlich Laptops, mit einem einzigen Ladegerät aufladen können.
    Ugreen Schnellladegerät
    Das Ugreen-Schnellladegerät enthält vier USB-Anschlüsse, mit denen Sie mehrere Geräte gleichzeitig aufladen können. Es gibt drei Typ-C-Ports und einen Typ-A, von denen die oberen beiden Typ-C-Ports bis zu 65 W Leistung liefern können, wenn nur ein Port verwendet wird. Darüber hinaus unterstützt das Ladegerät USB PPS.
    NekTeck 60W USB-C-Ladegerät
    Das NekTeck 60W-Ladegerät verwendet Galliumnitrat (GaN) anstelle von Silizium für ein kompaktes Design und eine kühlere Leistung. Es ist hervorragend für Laptops geeignet, die USB PD unterstützen. Darüber hinaus erhalten Sie einen einzigen Typ-C-Anschluss, der bis zu 60 W Leistung bereitstellen kann. NekTeck bündelt auch ein 2 Meter langes Typ-C-zu-Typ-C-Kabel dazu.
    Netzteil von StarTech.com
    Das StarTech-Ladegerät verfügt über vier USB-Anschlüsse, darunter einen Typ-C-Anschluss, der bis zu 60 W Leistung liefern kann. Die anderen drei Ports sind Typ-A und auf eine Aufladung von bis zu 12 W beschränkt. Es ist großartig, um mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen.

Schnellladegeräte mit 100W Unterstützung

    Nekteck 100W USB-C-Ladegerät
    Dies ist ein erschwingliches und leistungsstarkes Ladegerät von Nekteck. Es enthält einen einzigen USB-Typ-C-Anschluss und wird mit einem kompatiblen Typ-C-zu-Typ-C-Anschluss geliefert. Das Ladegerät kann, wie der Name schon sagt, mit dem USB-PD-Standard bis zu 100 W Leistung liefern. Darüber hinaus verwendet es GaN-Technologie und ist USB IF-zertifiziert.
    Satechi 100W USB-C PD Kompakt-Wandladegerät

    Laden Sie sowohl Ihren Laptop als auch Ihr Telefon auf

    Das 100-W-USB-PD-Ladegerät von Satechi verfügt über drei Anschlüsse – zwei USB-Typ-C und einen USB-Typ-A – mit denen bis zu drei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können. Es verwendet GaN-Technologie, was zu einem relativ kompakten Gehäuse führt. Während der USB-Typ-A-Port eine Leistung von bis zu 12 W liefern kann, kann jeder der Typ-C-Ports 100 W laden, wenn nur ein Port verwendet wird.
    Anker PowerPort Atom PD 4
    Das Anker PowerPort Atom PD 4 Ladegerät bietet bis zu vier Anschlüsse – zwei USB Typ-C und zwei USB Typ-A. Das Ladegerät verteilt die Leistung intelligent zwischen den Geräten, wenn mehr als ein Gerät angeschlossen ist. Die Typ-C-Ports können bis zu 100 W Leistung übertragen, während Typ-A 12 W Leistung senden kann.

Dies sind die besten USB-PD-Schnellladegeräte auf dem Markt. Wie Sie sehen können, gibt es eine Reihe von Optionen mit unterschiedlichen Wattzahlen und Anschlussmöglichkeiten. Sie können je nach Ihren Anforderungen eine auswählen. Wenn Sie nur ein Ladegerät für Ihr Telefon benötigen, sind Anker PowerPort Nano PD und Samsung 25W Ladegerät zwei gute Optionen. Wenn Sie jedoch ein einzelnes Ladegerät für Ihr MacBook oder einen anderen USB-PD-Laptop und -Smartphone wünschen, können Sie sich je nach Watt-Unterstützung entweder für den Anker PowerPort Atom PD II oder den PowerPort Atom PD 4 entscheiden.

Welches USB-PD-Ladegerät planen Sie? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.



Source link