Tech News

Technik & Digital

Diablo 4 kündigt finale offene Beta für nächsten Monat an; Sehen Sie sich die Einzelheiten an!


Diablo 4 kündigt finale offene Beta für nächsten Monat an;  Sehen Sie sich die Einzelheiten an!

Die Open Beta von Diablo 4 von Blizzard Entertainment im vergangenen Monat gab allen einen kleinen Vorgeschmack darauf, was sie von der Vollversion des Spiels erwarten können. Da jeder die fünf Klassen des Spiels, den gesamten Startkartenbereich und zahlreiche Dungeons ausprobieren konnte, wollte jeder mehr. Zum Glück hörte Blizzard die Bitten bestehender Fans und neuerer Diablo-Fans und kündigte für nächsten Monat eine überraschende „Server Slam“-Beta an.

Wann können Sie die „Server Slam“-Beta von Diablo 4 spielen?

Die bevorstehende offene Beta namens Server Slam wird in einer vollständigen Phase durchgeführt, anstatt sie in zwei Sitzungen zu unterteilen. Früher waren die Betas in zwei Abschnitte unterteilt; eine für die Vorbesteller-Kunden und die andere war für alle offen. Dieses Mal widmet Blizzard der Beta zwei Tage. Der Server-Slam beginnt ab 12. Mai bis 14. Mai um 12 Uhr PDT für beide Tage.

Blizzard Entertainment wird das Vorabladen des Titels offiziell erlauben 10. Mai, 12 Uhr PDT, für alle Plattformen. Darüber hinaus können Benutzer von PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S das Spiel mit Freunden im Couch-Coop spielen. Das ist noch nicht alles, denn die Beta ermöglicht Cross-Play und Cross-Progression, wenn es losgeht.

Was kann man von der bevorstehenden Beta von Diablo 4 erwarten?

Inhaltlich plant Blizzard wie gewohnt viele Dinge für die kommende Beta einzubauen. Während Server Slam können Spieler Folgendes im Spiel erleben:

  • Akt 1 des Spiels und erkunden Sie die erste Zone des Spiels namens Fractured Peaks.
  • Probieren Sie die fünf Klassen des Spiels aus – Barbar, Nekromant, Druide, Zauberer und Schurke. Spieler können sie bis Level 20 leveln.
  • Fehlerbehebungen und Aktualisierungen der Charaktere.
  • Hauptquests für Akt 1, Dungeons und Nebenquests.

Der Fokus liegt dieses Mal auf der Weltboss. Die vorherige Open Beta von Diablo 4 hatte die gleichen Regionen und Handlungsstränge im Spiel. Sie erschienen jedoch selten zu zufälligen Zeiten auf der Welt. Dieses Mal hat Blizzard für den Server Slam festgelegte Zeiten für den Weltboss, der in dieser Beta erscheint.

Ashava, der Weltboss, wird ab Beginn der Beta alle drei Stunden auf der Spielkarte erscheinen. So können sich Spieler mit anderen auf der Welt zusammenschließen und den Boss besiegen. Der finale Spawn für den Boss findet am statt 14 Dürfen um 9 Uhr PDT.

Darüber hinaus hat Blizzard die Charaktere nach der ersten Beta erheblich ausbalanciert, und das Gleiche wird sich in der offenen Beta von Server Slam für Diablo 4 widerspiegeln. Lesen Sie die Änderungen hier durch. Darüber hinaus wird kein Fortschritt aus dieser Beta bis zum offiziellen Start von Diablo 4 am 6. Juni übertragen.

Belohnungen für das Spielen der finalen Beta von Diablo 4 vor der Veröffentlichung

Als Anreiz für Spieler, die Beta auszuprobieren, bietet Blizzard jedem die folgenden Belohnungen:

  • Ursprünglicher Unfalltitel: Spieler werden damit belohnt, nachdem sie Kyovashad mit einem ihrer Charaktere erreicht haben.
  • Früher Voyager-Titel: Spieler werden damit belohnt, wenn sie mit einem ihrer Charaktere Level 20 erreichen.
  • Kosmetischer Gegenstand des Beta-Wolfsrudels: Der niedliche schlafende Wolf ist zurück von der ursprünglichen offenen Beta. Spieler, die Level 20 im Spiel erreichen, erhalten eine Kosmetik, bei der sie einen süßen, schlafenden Wolf auf dem Rücken haben. Berechtigte Personen erhalten diese, wenn das Spiel startet.
  • Cry of Ashava Mount Trophäe: Ein Schmuckstück, das sie an ihrem Reittier anbringen können. Diesen erhalten diejenigen, die den Weltboss von Diablo 4 mit einem Level-20-Charakter besiegen.

Vorherige Beta-Spieler, die bereits Anspruch auf die ersten drei Belohnungen haben, müssen diese im Spiel nicht erneut freischalten. Sie können ihre Charaktere bequem auf Stufe 20 aufrüsten und einen der wenigen Weltbosskämpfe im Spiel erwarten.

So laden Sie die offene Beta von Diablo 4 herunter

Da die Beta für alle zur Teilnahme verfügbar sein wird, müssen die Spieler das Spiel wie üblich von ihren jeweiligen Storefronts herunterladen. Spieler auf dem PC benötigen den Battle.net-Client auf dem PC, um Diablo 4 herunterzuladen. Befolgen Sie die Schritte in unserem vorherigen Beta-Download-Artikel, da es ähnliche Schritte zum Herunterladen auf einen PC gibt.

PlayStation- und Xbox-Besitzer suchen einfach im Store nach „Diablo 4 Server Slam“ und laden es herunter. Die Option wird für alle angezeigt 10. Mai, 12 Uhr PDTda die Vorabladung an diesem Tag offiziell beginnt.

Diablo 4 erscheint am 6. Juni für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S. Durch die Vorbestellung der Ultimate Edition können Spieler den Kampf gegen Lilith vier Tage früher erleben.



Source link