Tech News

Technik & Digital

Details zum Made-in-India-Battle-Royale-Spiel Indus‘ Charakter, Waffen, Karte und mehr enthüllt


Details zum Made-in-India-Battle-Royale-Spiel Indus‘ Charakter, Waffen, Karte und mehr enthüllt

SuperGaming, der Entwickler hinter beliebten Online-Multiplayer-Titeln wie Silly Royale und Mask Guns, kündigte letzten Monat das erste in Indien hergestellte Battle-Royale-Spiel „Indus“ an. Obwohl das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt nicht viel preisgab, teilte es kürzlich mehrere neue Details über Indus mit, darunter die Geschichte des Spiels, den Namen des Hauptcharakters, die Karte, die Waffe und mehr. Schauen wir uns also an, was uns erwartet.

Indus: Folgendes wissen wir

Wenn Sie unsere letzte Geschichte über Indus verpasst haben, sollten Sie wissen, dass das Spiel auf indischer Kultur und Mythen basieren wird. Jetzt, fast einen Monat nach der Einführung des Spiels, hat SuperGaming den Namen des Charakters enthüllt, dessen Rolle die Spieler übernehmen werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen mitgeteilt, dass das Spiel auf indischen Überlieferungen mit einigen Wendungen basieren wird. Außerdem wurden einige technische Details über den Titel, der auf Mobilgeräten, PCs und Konsolen spielbar ist, im offiziellen Blog-Beitrag enthüllt.

Geschichte, Charakter, Karte und Waffen

Das hat sich herausgestellt Sie werden als ein Charakter namens Mythwalker spielen (Titelbild), der ein Auftragskiller eines intergalaktischen Syndikats namens COVEN ist. Die Raumfahrtorganisation hat einen neuen, wissenschaftlich fortgeschrittenen Planeten namens Indus entdeckt, der enthält „Lebensverändernder natürlicher Reichtum“ Kosmium genannt und „sich ständig verändernde Inseln.“ Alle Schlachten im Spiel werden finden auf einer der sich ständig verändernden Inseln des Indus namens Virlok statt.

Abgesehen von diesen teilte SuperGaming auch ein frühes Konzept einer Waffe, die für den Einsatz in Indus verfügbar sein könnte. Die Waffe wird gerufen Ashvini, und es ist ein doppelläufiges Burst-Fire-Scharfschützengewehr das sieht dem Triple Take aus Respawns Apex Legends Mobile sehr ähnlich. Sehen Sie sich das Bild unten an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es im Spiel aussehen könnte. Wir können davon ausgehen, dass das Spiel eine Reihe von Waffen haben wird, und Details über mehr davon könnten bald bekannt gegeben werden.

SuperGaming Indus Battle Royale Ashvini-Pistole

Darüber hinaus wurde dies bestätigt Indus wird ein Free-to-Play-Titel sein und wird mit In-App-Käufen geliefert. Obwohl SuperGaming angab, einen Battle Pass für das Spiel einzuführen, bestätigte es nicht, ob Indus während seines Lebenszyklus saisonale Battle Passes erhalten wird.

Indus Battle Royale-Spiel: Technische Details

Zu den technischen Details hat der Entwickler das verraten Indus wird auf Unity als Basis-Engine laufen zusammen mit einem speziell angefertigten Sandbox-Shooter-Tech-Stack namens Indus-Motor. Das Spiel wird sich auch auf Anti-Cheat-Maßnahmen konzentrieren und SuperGaming hat versprochen, ungewöhnliche Aktivitäten im Spiel zu überwachen und darauf zu reagieren, um allen ein unterhaltsames und faires Gameplay zu bieten.

Das Unternehmen erwähnte auch, dass Indus derzeit in einem FPP-Modus (Ego-Perspektive) spielbar ist. SuperGaming zielt jedoch darauf ab, sowohl den FPP- als auch den TPP-Modus (Third-Person-Perspektive) im Spiel zu aktivieren, sobald es auf den Markt kommt. Es wird erwartet, dass es dieses Jahr die Massen erreicht.

Das ist alles, was wir bisher über Indus wissen. Es gibt auch ein Indus-Creator-Programm, dem Sie beitreten können, um vor dem offiziellen Start auf exklusive Details über das Spiel zuzugreifen, Details dazu werden in Kürze erwartet. Bleiben Sie dran für weitere Updates und teilen Sie uns Ihre Gedanken zur Geschichte, dem Charakter und anderen Details von Indus in den Kommentaren unten mit.



Source link