Tech News

Technik & Digital

Der unheimliche „mumifizierte Delfin“, der an einem US-Strand gefunden wurde, ist möglicherweise schon seit Monaten tot


Strandbesucher in South Carolina stießen kürzlich auf einen unheimlichen, skelettartigen Delfin, der ausgestreckt im Sand lag, wo er möglicherweise seit Monaten langsam austrocknete. Ein Experte vermutet, dass das Tier möglicherweise versehentlich gestrandet ist, nachdem es sich absichtlich auf den Strand gesetzt hat.

Am 14. Januar erhielt das Lowcountry Marine Mammal Network (LMMN) einen Anruf wegen eines „mumifizierten Delfins“ in der Nähe von Hilton Head Island, schrieben die Vertreter der Organisation in einem Facebook-Post. LMMN-Freiwillige Amber Kuehn, Meeresbiologin und Koordinatorin des Meeresschildkrötenpatrouille auf Hilton Head Islandbesuchte die Stätte, um Haut- und Zahnproben des Körpers zu vermessen und zu sammeln, bevor er die Überreste am Strand vergrub.



Source link