Tech News

Technik & Digital

Der Querformatmodus könnte endlich auf Android 15 nutzbar sein


Android hat in den letzten Jahren eine Menge Änderungen erfahren. Während sich einige auf die Verbesserung der gesamten Benutzeroberfläche und Funktionalität konzentrieren, haben andere daran gearbeitet, sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Ein Bericht legt nun nahe, dass Android 15 ein besseres Erlebnis im Querformat auf dem Sperrbildschirm und im Benachrichtigungsfeld bieten könnte. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Das Problem mit dem aktuellen Sperrbildschirm-Layout im Querformat besteht darin, dass es in Android ein Sperrbildschirm-Layout im Querformat gibt. Was das Benachrichtigungsfeld betrifft, wird der Platz nicht vollständig genutzt. Wenn Sie unzählige Benachrichtigungen haben, kann es manchmal passieren, dass das Benachrichtigungsfeld geschlossen wird, wenn Sie nach oben wischen, um sie durchzugehen. Außerdem fehlen im Querformat Optionen wie der Helligkeitsregler, der Benutzerumschalter und andere Steuerelemente.

Der Android-Experte Mishaal Rahman (über Android Authority) teilte mit, dass er bevorstehende Änderungen am Querformatmodus von Android 15 sowohl auf dem Sperrbildschirm als auch im Benachrichtigungsfeld aktivieren konnte. So sieht das Benachrichtigungsfeld (vorher und nachher) im Querformat auf einem entsperrten Gerät aus.

Der Querformatmodus könnte endlich auf Android 15 nutzbar seinAndroid neuester Querformatmodus-2

Das ist nichts Besonderes, denn benutzerdefinierte Benutzeroberflächen wie Nothing OS, Oxygen OS und alle wichtigen Benutzeroberflächen verfügen schon seit Jahren über bessere Benachrichtigungslayouts im Querformat, einige schon seit ihrer Einführung. Wenn überhaupt, ist diese Änderung schon seit Jahren überfällig und wir freuen uns, dass Google endlich das Gleiche angeht.

Mishaal entdeckte die Benutzeroberflächen zum ersten Mal in den Updates Android 14 QPR1 Beta 1 und QPR2 Beta 2 und sagte, die Benutzeroberflächen seien noch nicht fertig und hätten Fehler darin. Der Mediaplayer überschneidet sich mit der Sperrbildschirmverknüpfung und dem Widget „Auf einen Blick“. Google sollte diese Probleme hoffentlich beheben und die Änderungen bis zur stabilen Veröffentlichung von Android 15 vorbereiten.

Was denken Sie über die bevorstehenden Änderungen im Querformatmodus von Android? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.



Source link