Tech News

Technik & Digital

Der neueste Vorschau-Build von Windows 10 macht den Sperrbildschirm nützlich


Es wird einige tolle neue Funktionen enthalten.

Die zentralen Thesen

  • Das Windows 10-Sperrbildschirm-Update fügt Wetter-, Verkehrs-, Finanzinformationen und weitere Anpassungsoptionen für Benutzer hinzu.
  • Für den Zugriff auf die Vorschau ist ein Windows-Insider-Programm erforderlich, die Einführung des Updates für alle Benutzer wird jedoch bald erwartet.
  • Neue Windows Spotlight-Hintergrundfunktion kommt, die täglich verschiedene Bilder mit weiteren verfügbaren Informationen zeigt.


Wie oft bleiben Sie auf dem Windows 10-Sperrbildschirm? Es sieht so aus, als ob Microsoft möchte, dass es eine Drehscheibe für Informationen über Ihren PC ist, aber es ist schon seit einiger Zeit ziemlich unfruchtbar und es gibt nicht viel zu tun, außer daran vorbeizukommen und Ihren PC zu nutzen. Microsoft plant jedoch, dies mit einem neuen Update für Windows 10 zu ändern. Ab sofort im Vorschau-Zweig verfügbar, können Sie Ihrem Sperrbildschirm Wetter-, Verkehrs- und Finanzinformationen sowie einige andere praktische Funktionen hinzufügen.

Verwandt

Test von Start11 v2: Das Startmenü von Windows 11 tatsächlich nützlich machen

Mit unzähligen Konfigurationsoptionen für Aussehen und Organisation macht Start11 das Startmenü und die Taskleiste viel umfangreicher

Windows 10 erhält einen erweiterten Sperrbildschirm

Der Sperrbildschirm von Windows 11 mit deaktivierter Werbung.

Wie am angekündigt Windows-Insider-Blogdas Betriebssystem erhält eine schöne Überarbeitung für seinen Sperrbildschirm:



  • Neu!

    Dieses Update fügt Ihrem Sperrbildschirm mehr Inhalte hinzu. Neben Wetter werden auch Sport-, Verkehrs- und Finanzinhalte erscheinen. Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu
    Einstellungen
    >
    Personalisierung
    >
    Sperren
    Bildschirm
    .
    Beachten Sie, dass diese Funktion möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar ist, da sie schrittweise eingeführt wird.

Da sich dieses Update noch in der Vorschau befindet, bedeutet das, dass Sie es nicht auf einem Windows-PC finden, der nicht beim speziellen Insiders-Programm registriert ist. Es sollte jedoch nicht mehr lange dauern, bis dieses Update für alle verfügbar ist.

Weiteres ist für Windows 10 in Arbeit

Schräge Vorderansicht des Lenovo ThinkVision P32p-30 mit einem Windows 11-Desktop mit dem Windows XP Bliss-Hintergrund


Das Update hört hier jedoch nicht auf. Außerdem wird Windows Spotlight in Ihr Hintergrundbild integriert. Möglicherweise erkennen Sie die Funktion, wenn Sie sie auf Ihrem Sperrbildschirm aktiviert haben. Es ist dieselbe Funktion, die den Hintergrund Ihres Sperrbildschirms jeden Tag auf einen anderen ändert. Es funktioniert so, wie Sie es von Ihrem Hintergrundbild erwarten würden. Jeden Tag wird ein neues angezeigt, und Sie können auf eine Schaltfläche auf dem Desktop klicken, um mehr über das Bild zu erfahren, das Windows Ihnen anzeigt.

Es ist gut zu sehen, dass Microsoft immer noch praktische neue Funktionen zu Windows 10 hinzufügt, insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Betriebssystem im Oktober 2025 den Support verlässt. Angesichts der Tatsache, dass mehr Benutzer Windows 10 als Windows 11 verwenden, werden die Bemühungen von Microsoft jedoch definitiv nicht fruchten vergeblich.



Source link