Tech News

Technik & Digital

Der kolossale „Mars-Sonnenfleck“ ist so groß, dass er vom Mars aus gesehen werden konnte. Jetzt ist es der Erde zugewandt.


Ein Sonnenfleck, der so groß ist, dass er von der Marsoberfläche aus gesehen wurde, ist jetzt der Erde zugewandt.

Die gigantische Sonnenfleckengruppe AR3576 erstreckt sich von einem Ende zum anderen über mehr als 124.274 Meilen (200.000 Kilometer) und enthält laut Angaben mindestens vier dunkle Kerne, von denen jeder größer als die Erde ist Spaceweather.com. Es wurde erst letzte Woche vom Perseverance Rover der NASA von der Marsoberfläche aus fotografiert.



Source link