Tech News

Technik & Digital

Der Ausbruch eines Unterwasservulkans vor 7.300 Jahren ist der größte in der Geschichte



Wissenschaftler haben den größten Vulkanausbruch in der aufgezeichneten Geschichte identifiziert – eine Explosion vor 7.300 Jahren, die mehr als doppelt so viel Gestein und Asche ausschleuderte wie der vorherige Rekordausbruch in Indonesien Mount Tambora im Jahr 1815.

Die erderschütternde Explosion, bekannt als Kikai-Akahoya-Ausbruch, ereignete sich südlich der japanischen Insel Kyushu, wo die philippinische tektonische Platte unter die eurasische Platte gleitet. Laut einer am 1. Februar online veröffentlichten Studie hat der Unterwasservulkan Kikai in den letzten 140.000 Jahren bekanntermaßen drei große Ausbrüche ausgelöst, von denen der jüngste der Ausbruch des Kikai-Akahoya war Zeitschrift für Vulkanologie und Geothermieforschung.



Source link