Tech News

Technik & Digital

Der atemberaubende „Einstein-Verlobungsring“ aus dem frühen Universum ist einer der ältesten, die jemals entdeckt wurden


Das Hubble-Weltraumteleskop hat kürzlich einen äußerst seltenen, nahezu perfekten Ring aus gravitativ verzerrtem Licht, bekannt als „Einstein-Ring“, fotografiert, der aus einer Galaxie im frühen Universum scheint. Der leuchtende Heiligenschein passt perfekt zu einer anderen Galaxie und lässt ihn wie einen mit Diamanten besetzten Verlobungsring aussehen.

Einsteinringe entstehen, wenn Licht aus der Ferne einfällt Galaxis ist um eine nähere Galaxie gebogen oder schwarzes Loch das perfekt zwischen dem entfernten Objekt und dem Beobachter ausgerichtet ist. Dieser Biegeeffekt, bekannt als Gravitationslinseneffekt, wird durch hindurchtretendes Licht verursacht Freizeit das wurde durch das Unermessliche verzerrt Schwere durch das Vordergrundobjekt ausgeübt. Das Licht bewegt sich geradlinig durch die gekrümmte Raumzeit und lässt es so erscheinen, als würde es sich um das Vordergrundobjekt wölben.



Source link