Tech News

Technik & Digital

Das Update vom Juni 2022 für Pixel-Geräte ermöglicht VoLTE-Roaming für mehrere Netzbetreiber


Google hat letzte Woche Sicherheitspatches für Juni 2022 für seine Pixel-Reihe veröffentlicht. Wie bei allen vorherigen Versionen bringt das Update vom Juni 2022 mehrere Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen für alle Pixel-Telefone, die bis zur Pixel 3a-Serie zurückgehen. Darüber hinaus ermöglicht das Update Berichten zufolge VoLTE-Roaming für mehrere US-amerikanische und globale Netzbetreiber.

Durch die Aktivierung von VoLTE-Roaming auf unterstützten Pixel-Geräten will Google Verbindungsprobleme vermeiden, mit denen Benutzer konfrontiert werden könnten, wenn US-Netzbetreiber ihre 3G-Netze auslaufen lassen. In einem kürzlich erschienenen Beitrag im Pixel Help Center erklärt das Unternehmen:

„Im Jahr 2021 gaben Netzbetreiber in den USA bekannt, dass sie ihre 3G-Netze auslaufen lassen würden. Infolgedessen können einige Geräte, die Voice over LTE (VoLTE) oder VoLTE-Roaming nicht unterstützen, Sprachanrufdienste, einschließlich Anrufe an 911, oder die Konnektivität verlieren, wenn die 3G-Netzwerke abgeschaltet werden.“

Um sicherzustellen, dass Pixel-Benutzer nicht mit solchen Verbindungsproblemen konfrontiert werden, hat Google ein Software-Update veröffentlicht, das VoLTE-Roaming für viele US-amerikanische und globale Netzbetreiber ermöglicht. Die Funktion ermöglicht Benutzern mit berechtigten Pixel-Geräten „um in den USA mit VoLTE zu roamen“, vorausgesetzt, ihr Netzbetreiber unterstützt VoLTE-Roaming. Die folgenden Pixel-Geräte sind für das Update berechtigt:

  • Pixel 3a
  • Pixel 3a XL
  • Pixel 4
  • Pixel 4 XL
  • Pixel 4a
  • Pixel 4a (5G)
  • Pixel 5
  • Pixel 5a (5G)
  • Pixel6
  • Pixel 6 Pro

Obwohl Google nicht explizit angibt, welches Update die Funktion bringt, 9to5Google schlägt vor, dass es sich um den Juni-Sicherheitspatch handeln könnte, der letzte Woche auf Pixel-Geräten eingeführt wurde. Dies könnte der Grund sein, warum das Unternehmen ein Überraschungsupdate für Pixel 3a und Pixel 3a XL veröffentlicht hat, obwohl die Geräte nicht für das Sicherheitsupdate vom Juni 2022 berechtigt waren.

Wenn Sie das Update vom Juni 2022 auf Ihrem Pixel-Gerät erhalten haben, sollten Sie in den USA mit VoLTE roamen können, solange Ihr Mobilfunkanbieter diese Funktion unterstützt. Für diejenigen, die noch ein älteres Pixel-Gerät verwenden, empfiehlt Google ein Upgrade auf ein Gerät mit aktiviertem VoLTE.


Quelle: Pixel-Hilfecenter
Über: 9to5Google



Source link