Tech News

Technik & Digital

Das Fitbit-Schlafprofil bietet Premium-Benutzern bessere Schlafdaten


Können Sie guten Schlaf mit einem Preis beziffern? Natürlich können Sie und viele Unternehmen tun dies auch. Fitbit hat seit langem Schlaf-Tracking-Funktionen in seiner App, aber jetzt, nach der Analyse von 22 Milliarden Stunden Schlafdaten, glaubt das Unternehmen, dass seine Benutzer daran interessiert sind, noch mehr über ihren Schlaf und ihre Schlafmuster zu erfahren. Aus diesem Grund führt Fitbit das Schlafprofil als Teil seines Fitbit Premium-Dienstes für 9,99 $ ein, der eine tiefere Analyse Ihres Schlafverhaltens bietet.

Fitbit behauptet, dass es nicht so einfach ist, eine gute Nachtruhe zu bekommen, wie jede Nacht sieben bis acht Stunden Schlaf zu bekommen. Anhand seiner Daten, die von verschiedenen Spezialisten und Behörden analysiert wurden, war Fitbit in der Lage, zehn verschiedene Schlafmetriken zu ermitteln, die für die Förderung eines besseren Nachtschlafs unerlässlich sind. Einige der Metriken umfassen: Variabilität des Schlafplans, Zeit vor einem gesunden Schlaf, unterbrochener Schlaf, Schlafdauer, REM-Schlaf und mehr.

Das Fitbit-Schlafprofil bietet Premium-Benutzern bessere Schlafdaten

Schlaftier

Anhand der Daten wird den Benutzern ein idealer Bereich bereitgestellt, wodurch die Menschen besser verstehen, wo sie innerhalb dieser Metrik liegen. Auf diese Weise können Benutzer ihre Daten auf einen Blick verstehen und erkennen, wo möglicherweise Verbesserungen erforderlich sind. Fitbit macht die Dinge auch niedlicher und stellt den Benutzern ein bestimmtes Schlaftier zur Verfügung. Die sechs Tiere sollen den Nutzern zeigen, was für ein Schläfer sie sind.

Welches Schlaftier wirst du sein?

Fitbit ist in der Lage, genaue Bewertungen abzugeben, indem Benutzer ein FitBit-Gerät mindestens 14 Nächte lang während eines Monats tragen. Je öfter Sie es tragen, desto besser werden die Daten. Die Daten werden am Ende des Monats präsentiert, zusammen mit welcher Art von Schlaftier Sie sind. Das Schlafprofil ist jetzt für Premium-Abonnenten verfügbar, die die Fitbit-App verwenden. Natürlich benötigen Sie auch kompatible Hardware, die eine der folgenden sein kann: Sense, Versa 3, Versa 2, Charge 5, Luxe oder Inspire 2. Wenn Sie das Fitbit Ionic verwenden, sollten Sie es vielleicht noch einmal überdenken, es zu tragen zu Bett.


Quelle: Google
Über: Android-Autorität



Source link