Tech News

Technik & Digital

Das älteste Pflanzengenom der Welt gehört zu … einer Wassermelone, wie eine Studie zeigt



Wissenschaftler haben das älteste Pflanzengenom sequenziert, das es gibt, und es stammt aus Wassermelonensamen, die von steinzeitlichen Schafhirten in der Sahara gefressen wurden, wie eine neue Studie zeigt.

Der 6.000-Jährige Wassermelone Samen tauchten in den 1990er Jahren während einer archäologischen Ausgrabung der Höhlenstätte, bekannt als Uan Muhuggiag, wieder auf, die sich entlang einer Schneise der Sahara das ist jetzt Libyen. Aufgrund der trockenen, salzigen Luft in der Höhle blieben die Samen, die während einer Mahlzeit auf den Boden gefallen sein könnten, gut erhalten, sodass Wissenschaftler der Royal Botanic Gardens in Kew im Vereinigten Königreich ihre Sequenzen bestimmen konnten DNSlaut einer Studie, die am 30. Juli in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Molekularbiologie und Evolution (öffnet in neuem Tab).



Source link