Tech News

Technik & Digital

Content-Marketing-Fähigkeiten, die Sie beherrschen müssen, um bessere SEO-Ergebnisse zu erzielen


Content Marketing ist eine Kunst, die durch harte Arbeit und Übung perfektioniert wird. Es ist keine Fähigkeit, die über Nacht erlernt wird; Tatsächlich erfordert es ein enormes Maß an Vorbereitung und Konsequenz.

Content ist wichtig, weil er ein Bindeglied zwischen Marke und Kunde ist: Je höher die Qualität der Online-Inhalte, desto höher die Conversions – und desto mehr Vertrauen wird gewonnen.

Was ist also Content-Marketing? Content Marketing ist ein strategischer Marketingansatz, bei dem es darum geht, die relevanten Daten zu erstellen und zu verteilen, um profitable Kundenaktionen zu fördern. Die Vorteile von Content-Marketing sind:

  • Umsatz steigern
  • Bessere Kunden gewinnen
  • Wachsende Kundenbindung

Um eine Karriere im Content-Marketing zu beginnen, müssen die besten Fähigkeiten erworben werden, die wir in diesem Leitfaden behandeln. Lass uns anfangen.

Fähigkeiten, um die Kunst des Content-Marketings zu meistern

Da Wein mit der Zeit besser wird, wird auch das Content-Marketing besser. Je mehr Sie versuchen zu verstehen, zu üben und sich anzustrengen, desto besser werden Sie Content-Marketer.

Inhalte sollten die Fähigkeit haben, das Publikum zu erreichen. Im Folgenden sind die Fähigkeiten aufgeführt, die erforderlich sind, um die Kunst des Content-Marketings zu entwickeln und zu verfeinern.

1. Fähigkeiten zur Strategieplanung

Jedes Unternehmen hat ein einzigartiges Branding; Daher muss ein Content-Autor seine unterschiedlichen Bedürfnisse und Zielgruppen verstehen. Die strategische Inhaltsplanung spielt eine wesentliche Rolle bei der Erstellung von Inhalten, die sich positiv auswirken und die gewünschten Ergebnisse liefern.

Unten sind die Inhalt strategische Planung Schritte, die eine starke Grundlage für jeden erfolgreichen Inhalt bilden.

  • Kennen Sie Ihr Geschäft
  • Kenne deine Zuhörer
  • Finden Sie Ihren einzigartigen Stil
  • Schlüpfe in die Schuhe deines Publikums
  • Messen und analysieren

2. Bearbeiten von Fähigkeiten

Durch die Bearbeitung sieht ein Dokument großartig aus. Es poliert und verbessert den Inhalt, ist aber keine leichte Aufgabe. Es erfordert ständige Anstrengung und Hingabe.

Während der Bearbeitung könnte man nach folgenden Problemen suchen:

  • Rechtschreibfehler
  • Grammatikalische Fehler
  • Satzgestaltung
  • Verstreute Sätze
  • Werbetext/Call-to-Action (CTA)

Redaktion ist eine Disziplin. Dieser Prozess muss sorgfältig durchgeführt werden, da er bei der effektiven Markenbildung des Produkts hilft.

3. Fähigkeiten verstehen

Das ultimative Ziel von Content Marketing ist es, Ihre Website-Besucher in Leads und Leads in Kunden zu verwandeln. Content-Marketer verwenden Verkaufstrichter, die aus den verschiedenen Phasen der Käuferreise bestehen, um Leads in Kunden umzuwandeln. Die Verkaufstrichter-Stufen bestehen aus:

  • Spitze des Verkaufstrichters
  • Mitten im Verkaufstrichter
  • Unterseite des Verkaufstrichters

Jede Phase benötigt unterschiedliche Inhalte, die dazu beitragen, mehr Leads und letztendlich mehr Kunden zu verfolgen.

4. Fähigkeiten im Projektmanagement

Die Kombination von Fähigkeiten und Wissen mit Werkzeugen und Techniken nennen wir Projektmanagement, und man sollte wissen, wie man diese Aufgabe richtig und effizient bewältigt. Fähigkeiten im Projektmanagement führen zu einer termingerechten Erledigung von Aufträgen und verbessern zudem die Arbeitsqualität. Verschieden Projektmanagement-Software ist verfügbar, die Ihnen bei der Verwaltung der Aufgaben hilft, wie zum Beispiel:

  • Koda
  • Trello
  • ProofHub
  • Asana

5. Fähigkeiten zum Verfassen von Texten

Copywriting-Fähigkeiten sind Schreibtechniken, die Kunden zum Handeln bewegen. Die Fähigkeit des Textens wird nach und nach erlernt, indem Artikel von erfolgreichen Autoren gespiegelt werden. Ihr Schreibstil sollte andere dazu bringen, Ihren Artikel weiterzulesen. Es erfordert Geduld, die Kunst des Copywritings zu beherrschen. Sie können beginnen mit:

  • Analysieren Sie Ihr Publikum
  • Informationen zu Arten von Anzeigentexten
  • Finden Sie die besten Wörter und starken Verben, um den Lesern zu helfen, sich vorzustellen, was Sie schreiben
  • Wirkungsvolles Schreiben studieren
  • Videos von überzeugenden Textern ansehen

6. SEO-Kenntnisse

SEO ist komplex und dynamisch. Schon ein wenig Wissen über SEO kann einen großen Unterschied machen. Es ist eine Praxis, die die Qualität und Quantität des Website-Verkehrs verbessert, den Benutzern das bietet, was sie wollen und die Antworten auf die Fragen kennt, die die Leute stellen möchten. Einfach ausgedrückt geht es bei SEO um Menschen und ihre Wünsche und Bedürfnisse. Als SEO-qualifizierter Autor müssen Sie Folgendes verstehen:

  • Stichwortforschung
  • Platzierung von Keywords
  • Onpage-SEO
  • Wettbewerbsanalyse
  • Meta-Tags

7. Förderungsfähigkeiten

Die Förderung von Inhalten ist genauso wichtig wie das Schreiben von Inhalten. Wenn Ihr Inhalt nicht das richtige Publikum erreicht, wie werden Sie dann das gewünschte Ergebnis erzielen? Daher ist es wichtig, Ihre Inhalte zu bewerben. Untersuchungen haben gezeigt, dass Vermarkter 20 Prozent ihrer Zeit damit verbringen sollten, den Inhalt zu schreiben und 80 Prozent dafür zu werben. Zu den Methoden zur Bewerbung Ihres Artikels gehören:

  • Sozialen Medien
  • Blogging-Communitys
  • Email
  • Mittel
  • HARO

Und eine der neuesten und beliebtesten Strategien besteht darin, zu lernen, wie Sie Influencer finden, erreichen und davon überzeugen, Ihre Inhalte zu bewerben.

8. Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen

Storytelling ist eine Marketingtaktik, die hilft, Kunden durch eine Erzählung zu binden. Diese Taktik sollte Sie als „Weiser“ positionieren, der Ihrem Kunden beibringt, wie er den Feind besiegen kann, dem er gegenübersteht. Bei guten Inhalten geht es nicht nur darum, Geschichten zu erzählen, sondern auch darum, Ihre Geschichte gut zu erzählen. Storytelling macht eine Marke einprägsamer und zuordenbarer. Hier sind fünf Schritte zum Erstellen von Videoinhalten, die eine Geschichte erzählen – und verkaufen:

  • Identifizieren Sie Ihre Ziele und Zielgruppe
  • Erstelle eine Erzählung
  • Entscheiden Sie sich für ein Videoformat
  • Stellen Sie ein Produktionsteam zusammen
  • Arbeite an einer Werbestrategie

9. Grafikdesign-Fähigkeiten

Die Kombination von geschriebenem Inhalt mit relevanter Bildsprache kann Wunder bewirken. Grafiken haben Anziehungskraft und machen Ihre Inhalte auffälliger. Ein Content-Autor sollte nicht unbedingt ein Experte für Grafikdesign sein, aber es stehen verschiedene Tools und Vorlagen zur Verfügung, um einfach Bilder zu Ihren Inhalten zu entwerfen. Grundlegende Werkzeuge, die Sie beherrschen müssen, sind:

  • Adobe Photoshop
  • Leinwand
  • Picsart
  • Fotor
  • Piktochart

10. Fähigkeiten zur Zusammenarbeit

Teamwork und Zusammenarbeit sind seit jeher für den Erfolg jedes Unternehmens notwendig. Man muss sich wohlfühlen in der Arbeit mit Teams. Wenn Unternehmen in der heutigen Zeit remote arbeiten, brauchen sie Teams, die effektiv zusammenarbeiten können. Einige der effektivsten Collaboration-Software sind:

  • Trello
  • Montag.com
  • Nektar
  • Chanty
  • Locker

Spitze: Sie werden im Content Marketing gewinnen, wenn der Leser das Gefühl hat, dass der Inhalt speziell für ihn geschrieben wurde.

So starten Sie mit Content-Marketing

Sie müssen Ihre Inhalte so erstellen, dass sie Ihre SEO ergänzen und Ihre Website verherrlichen. Inhalte sind eine mächtige Waffe, die das Leben vieler Menschen aufwertet. Um gute Inhalte zu entwickeln, müssen Sie nach vorne schauen und an folgenden Dingen arbeiten:

1. Verstehen Sie die Mission und das Ziel des Unternehmens

Um eine Content-Marketing-Strategie für ein Unternehmen zu entwickeln, ist es wichtig, seine Gesamtziele und Mission zu verstehen. Der Inhalt sollte die Geschäftsziele vorantreiben; ansonsten ist es nichts weiter als ein Stück Schrift. Das Schreiben sollte immer im Einklang mit den Unternehmenszielen stehen. Etwas zu schreiben, das trendy ist, aber für Ihr Unternehmen nicht relevant ist, ist eine Verschwendung.

2. Klären Sie Ihre Gedanken

Ein Content-Autor sollte sich in seinen Gedanken über ein Unternehmen und seine Ziele klar sein. Der Inhalt des Autors sollte die Geschäftsziele widerspiegeln und die Kernzielgruppe ansprechen. Der Inhalt muss einzigartig sein und sollte die Kraft haben, für sich allein zu stehen. Jeder Inhalt sollte ein Bedürfnis, einen Wunsch oder ein Problem der Verbraucher erfüllen.

3. Folge deiner Mission

Alle Inhalte sollten die Mission und Ziele des Unternehmens widerspiegeln. Eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie erzeugt eine nachhaltige Wirkung auf die Zielgruppe und zielt darauf ab, wünschenswerte Ergebnisse zu erzielen.

4. Erstellen Sie einzigartige Inhalte

Inhalte sollten menschenfreundlich sein; Das heißt, es sollte das sein, was die Leute hören wollen, nicht das, was wir verkaufen wollen. Zweitens sollte der Inhalt konsistent sein. Das Befolgen eines richtigen Zeitplans für Ihre Inhalte wird die Leute dazu bringen, sie zu antizipieren und sich darauf zu freuen.

5. Analysieren

Einfach gesagt, ständiges Analysieren macht Sie besser. Es ist wichtig, den Erfolg Ihrer Marketingkanäle zu messen. Es ist von entscheidender Bedeutung, Zeit in die Messung der Effektivität der eingesetzten Ressourcen und Bemühungen zu investieren.

So erstellen Sie eine Content-Marketing-Strategie

Das Entwerfen und Definieren einer exzellenten Content-Strategie ist für exzellentes Content-Marketing unerlässlich. Hier sind die Schritte zum Aufbau einer Content-Marketing-Strategie, um bessere SEO-Ergebnisse zu erzielen.

Legen Sie Ihre Ziele fest

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Leitbild und notieren Sie dann die entscheidenden Punkte, die Sie in Ihre Content-Strategie einbeziehen müssen. Dies bestimmt den Ton und die Richtung Ihres Inhalts.

Messen Sie Key Performance Indicators (KPIs)

Legen Sie die KPIs fest, mit denen Sie Ihre Leistung messen können. Diese Indikatoren können sich auf Einnahmen, Verkäufe, Verkehr oder verbesserte SEO beziehen.

Verstehen Sie Ihr Publikum

Es ist wichtig zu wissen, was Ihr Publikum will. Recherchieren Sie Ihre Zielgruppe nach Alter, Geschlecht, Standort, Einkommen usw. Diese Informationen geben Ihnen eine genaue Vorstellung von Ihrer Zielgruppe und ihren Bedürfnissen. Auf diese Weise können Sie Inhalte erstellen, die für die Öffentlichkeit wertvoll sind.

Beurteilen Sie, wo Sie sich gerade befinden

Bestimmen Sie Ihre genaue Position auf dem Markt und überprüfen Sie auch den Status Ihrer Wettbewerber. Versuchen Sie, etwaige Schlupflöcher zu finden.

Erstellen Sie Ihre Inhalte

Jetzt sind Sie bereit, Ihr Bestes zu geben. Konzentrieren Sie sich darauf, den bestmöglichen Inhalt zu schreiben, der Ihnen hilft, Leads zu generieren.

Bewerben Sie Ihre Inhalte

Wie bereits erwähnt, ist die Vermarktung Ihrer Inhalte genauso wichtig wie das Schreiben. Jeder Inhalt, der Ihre Zielgruppe nicht erreichen kann, ist reine Zeit- und Ressourcenverschwendung.

Messen Sie Ihre Ergebnisse

Jetzt ist es an der Zeit, sich zurückzulehnen und die Reaktion auf Ihre Inhalte zu sehen. Welche Magie hat Ihre harte Arbeit bewirkt?

Wichtige Content-Marketing-Tipps zur Verbesserung der SEO-Ergebnisse

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die bestmögliche Qualität servieren – Qualität ist alles, was zählt.
  • Stellen Sie sicher, dass kein Plagiat vorliegt.
  • Seien Sie mit Ihren Inhalten informativ und verwenden Sie so viele LSI-Schlüsselwörter wie möglich.
  • Seien Sie nicht zu pech.
  • Versuchen Sie, Ihre Inhalte für Videos, Vlogs und Social-Media-Posts zu kombinieren und zu verwenden.
  • Schreiben Sie, was Ihre Kunden hören möchten. Recherchieren und analysieren Sie, mit welchen Problemen sie konfrontiert sind, und erstellen Sie Ihre Inhalte entsprechend.
  • Fügen Sie ansprechende Inhalte wie Online-Umfragen, Links usw.
  • Versuchen Sie, gängige Formate zu verwenden.
  • Wählen Sie den entsprechenden Social-Media-Kanal aus, um Ihre Inhalte bereitzustellen.
  • Seien Sie offen für Veränderungen und Lernen, um Ihren Inhalten diesen einzigartigen WOW-Faktor zu verleihen.

Abschluss

Das Schreiben großartiger Inhalte ist keine Fähigkeit, die man über Nacht lernen und sofort Erfolg haben kann. Es ist ein schrittweiser Prozess, der mit viel Hingabe und Hingabe verbunden ist. Das Jahr 2021 entwickelt die Dynamik der Inhaltserstellung – Inhalte werden hyperpersonalisiert.

Die Menschen verlangen nach informativeren und produktiveren Inhalten, denn obwohl das Internet ein endloser Pool an Inhalten ist, erfüllen nur wenige die Erwartungen der Benutzer. Werden Sie zu einer zuverlässigen Quelle für qualitativ hochwertige Inhalte für Ihre Zielgruppe, indem Sie sich auf die Klarheit, Prägnanz und Vollständigkeit der Inhalte konzentrieren.



Source link