Tech News

Technik & Digital

Budget 2022: RBI führt 2022-2023 Blockchain-basierte digitale Rupien ein


Budget 2022: RBI führt 2022-2023 Blockchain-basierte digitale Rupien ein

Auf der Sitzung des Unionshaushalts 2022 hat Indiens Finanzminister Nirmala Sitharaman heute die neue digitale Rupie angekündigt, die auf der Blockchain-Technologie basieren wird. Die digitale Rupie soll im Geschäftsjahr 2022-2023 eingeführt und von der Reserve Bank of India (RBI) ausgegeben werden. Hier sind die Details zu wissen.

Indiens eigene digitale Währung eingeführt

Die Digital Rupie oder die Central Bank Digital Currency (CBDC) ist ein weiterer Schritt in der Initiative Digital India und zielt darauf ab mach das Währungsverwaltungssystem schlanker und kostengünstiger.

Während der Sitzung des Unionshaushalts 2022 sagte Sitharaman: „Digitale Währung wird auch zu einem effizienteren und billigeren Währungsverwaltungssystem führen. Es wird daher vorgeschlagen, ab 2022 und 2023 digitale Rupien unter Verwendung von Blockchain und anderen Technologien einzuführen, die von der Reserve Bank of India ausgegeben werden sollen.

Dies erfolgt, nachdem die RBI bereits im Oktober 2021 die Genehmigung erhalten hat Änderung des Reserve Bank of India Act von 1934, die Änderungen an der Definition einer „Banknote“ vornehmen und die Möglichkeit einschließen, dass sie in digitaler Form vorliegt.

Es wird gesagt, dass die CBDC ihre eigenen Vergünstigungen hat und die Abhängigkeit der Menschen von Bargeld verringern, Abwicklungsrisiken verringern und der Regierung auch helfen wird, aufgrund niedrigerer Transaktionskosten eine hohe Seigniorage (Gewinn, den eine Regierung durch die Ausgabe von Währungen erzielt) zu erzielen . Außerdem kann eine Blockchain-basierte digitale Rupie auch ein „mehr robuste, effiziente, vertrauenswürdige, regulierte und auf gesetzlichen Zahlungsmitteln basierende Zahlungsoption,“, wie von Pankaj Chaudhary vorgeschlagen, der Staatsminister im Finanzministerium ist.

Seine Sicherheit und andere Probleme können jedoch nicht vollständig vernachlässigt werden, und diese werden vor der offiziellen Einführung der digitalen Rupie im Laufe dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres sorgfältig geprüft.

Diese Ankündigung erfolgt inmitten der jüngsten Gerüchte, die darauf hindeuten, dass die indische Regierung bald eine neue einführen wird Krypto-Rechnung für die Regulierung der Kryptowährung in Indien. Er sollte während der Wintersitzung des Parlaments eingereicht werden, aber dazu kam es nicht. Die Krypto-Rechnung soll private Kryptowährungen verbieten, eine RBI-geführte Regulierungsbehörde einführen und vieles mehr. Wann der Gesetzentwurf Gestalt annimmt, bleibt abzuwarten.

Was halten Sie von Indiens eigener Blockchain-basierter digitaler Rupie? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!



Source link