Tech News

Technik & Digital

BrightEdge integriert die INP-Metrik von Google


Diese Woche führt Google eine Änderung an Core Web Vitals ein, insbesondere die Einführung der Interaction to Next Paint (INP)-Metrik, die First Input Delay (FID) ersetzen soll. Als Chief Technical Officer bei BrightEdge freue ich mich darauf, tiefer in die Materie einzutauchen, was INP bedeutet und wie wir diesen neuen Datenpunkt in unsere Plattform integriert haben.

Core Web Vitals: Die Grundlage für benutzerfreundliches SEO

Vor ein paar Jahren begann Google mit der Einführung seines Page Experience-Updates. Es ermöglicht Google, die Benutzererfahrung in Rankings zu berücksichtigen und sich dabei auf die wichtigsten Web-Vitals zu konzentrieren: Large Contentful Paint (LCP), First Input Delay (FID) und Cumulative Layout Shift (CLS). Diese Indikatoren messen die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite basierend auf tatsächlichen Benutzerinteraktionen, die über den Chrome User Experience Report erfasst werden. LCP bewertet, wie schnell der Hauptinhalt sichtbar wird, FID bewertet, wie schnell eine Seite auf anfängliche Interaktionen reagiert, und CLS misst die Stabilität des Inhalts während des Ladens. Durch die Verbesserung dieser Aspekte wird sichergestellt, dass Ihre Seiten den Google-Standards für eine positive Nutzererfahrung entsprechen. Es kann auch Ihre Website für Ihre Benutzer viel angenehmer machen!

Übergang von der ersten Eingabeverzögerung zur Interaktion zum nächsten Mal

INP bietet eine umfassendere Bewertung der Interaktivität einer Seite, indem es die Reaktionsfähigkeit aller Benutzerinteraktionen verfolgt, nicht nur der ersten. Diese umfassende Metrik erfasst das gesamte Benutzererlebnis besser und identifiziert potenzielle Verzögerungen bei der Interaktivität, die beim ersten Laden möglicherweise nicht sichtbar sind. Google empfiehlt, einen INP von 200 Millisekunden oder weniger anzustreben, um ein zufriedenstellendes Benutzererlebnis zu gewährleisten.

Der Ansatz von BrightEdge zur Überwachung von INP

Bei BrightEdge haben wir neben anderen Seitengeschwindigkeitsfaktoren bereits die INP-Leistung in unsere Plattform integriert. SearchIQ integriert nahtlos das INP-Tracking, sodass Sie Ihre Leistung mit der der Seiten führender Mitbewerber messen können. Diese Integration bereichert unsere Analysen und ermöglicht es Ihnen, wettbewerbsfähig zu bleiben und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen.

BrightEdge integriert die INP-Metrik von Google

Darüber hinaus bietet Instant sofortige INP-Bewertungen, die Einblicke in Ihre Seiten und die Ihrer Mitbewerber geben. Diese Fähigkeit ist entscheidend, um schnelle, fundierte Entscheidungen zu treffen und einen Wettbewerbsvorteil im SEO-Bereich zu wahren.

BrightEdge Instant zeigt Echtzeit-Ranking-Einblicke wie INP

Jenseits der Seitenerfahrung: Eine umfassende SEO-Strategie

Obwohl Core Web Vitals wichtig für den Erfolg der organischen Suche sind, sind sie nur ein Teil des SEO-Puzzles. Aber mit Ressourcen wie SearchIQ können Sie beurteilen, ob die Benutzererfahrung Ihrer Website innerhalb der breiteren SEO-Landschaft eine Stärke oder einen Bereich mit Verbesserungspotenzial darstellt. Gleichzeitig bietet Instant die Möglichkeit, schnelle Auswertungen durchzuführen, sodass Sie stets für eine effektive Optimierung gerüstet sind.

Bei BrightEdge ist es uns ein Anliegen, unsere Kunden auf dem neuesten Stand der Fortschritte im digitalen Marketing zu halten. Gemeinsam machen wir 2024 zu einem beispiellosen Erfolgsjahr!



Source link