Tech News

Technik & Digital

Beste Motorola-Telefone im Jahr 2022


Ausgewähltes Bild für die besten Motorola-Telefone im Jahr 2022 Quelle: Pocketnow

INHALT
NAH DRAN

Motorola stellt viele Geräte her, ein paar zu jedem Preis, können wir sagen! Darüber hinaus bedeutet das Fehlen von LG viel mehr Augen auf seine Telefone und einen größeren Marktanteil, den es neben Samsung und OnePlus zu erobern gilt. Und um dies zu tun, ist es nicht schockierend, dass Motorola eine umfangreiche Kollektion im Angebot hat. Aber unter all den Möglichkeiten sind unserer Meinung nach nur wenige Geräte Ihr hart verdientes Geld wert.

Wir sagen das, weil Modelle, die vor einem Jahr mit respektabler Hardware ausgestattet waren, dieses Mal nicht die gleiche Erfahrung zu bieten scheinen. In diesem Artikel werden wir uns also die Handys von Motorola ansehen, die 2022 auf dem Markt erhältlich sind, um die besten Optionen für Ihre Tasche in verschiedenen Kategorien auszuwählen.

POCKETNOW VIDEO DES TAGES

Denn vergessen wir nicht, dass diese Geräte eines der am wenigsten aufgeblähten Android-Erlebnisse bieten. Und fügen Sie über Moto Actions erhebliche Software-Ergänzungen hinzu, die nur die Benutzererfahrung verbessern.

Das Flaggschiff: Motorola Edge+

Produktbild des Motorola Edge Plus 2022 auf türkisfarbenem Hintergrund Quelle: Pocketnow

Das Motorola Edge+ ist die Flaggschiff-Alternative auf dem Markt für Käufer, die ein Gerät ohne viel Schnickschnack und im Kern eine solide Benutzererfahrung benötigen. Es ist jetzt zwei Jahre her, dass die Marke Motorola Edge ein flaches Display bietet. Dieser Umzug ist jedoch kein signifikanter Dealbreaker, da die Hardware, auf die es ankommt, immer noch da ist!

Das Flaggschiff in Motorolas Produktpalette verfügt über ein 10-Bit-6,7-Zoll-FHD+-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz – plus Unterstützung für Stifteingabe. Die Verarbeitung auf dem Gerät übernimmt der Snapdragon 8 Gen 1, der von 8 GB RAM unterstützt wird. Und das gesamte System wird von einem 4800-mAh-Akku mit Strom versorgt, der mit 68 W aufgeladen werden kann und in seinem Glas-Sandwich-Gehäuse eingeschlossen ist. Die Kamerahardware umfasst ein Triple-Lens-Setup auf der Rückseite – einschließlich eines 50 MP Ultrawide, eines 50 MP Wide und eines 2 MP-Tiefensensors – und eines einzelnen 60 MP-Shooters auf der Vorderseite.

Das Motorola Edge+ ist das Flaggschiff, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nicht dagegen sind, einen Aufpreis für ein Gerät zu zahlen, das eine gute Akkulaufzeit und erstklassige Leistung bietet. Auch die Entscheidung, mit sauberer Software auszuliefern, die nur sinnvolle Ergänzungen vornimmt, fällt in unseren Büchern positiv auf. Das Telefon liefert in Bezug auf die Akkulaufzeit und hält Ihre Multitasking- und Gaming-Anforderungen zufrieden. Wenn Sie jedoch viele Bilder aufnehmen möchten, sind Sie mit Geräten von Samsung, Apple oder Google besser dran.

Produktbild für Motorola Edge Plus 2022

Motorola Edge+ (2022)

Das Motorola Edge+ verfügt über ein 6,7-Zoll-FHD+-OLED-Display mit 144 Hz und den Snapdragon 8 Gen 1, der von einem 4800-mAh-Akku angetrieben wird. Jede dieser Komponenten stellt das Gerät direkt neben andere Flaggschiff-Geräte und macht es zu einer überzeugenden Option, wenn Sie nach guter Ausdauer und erstklassiger Leistung suchen. Es hat ein anständiges Kamerasystem, das sich behaupten kann, aber nicht das beste ist.

Der perfekte Midranger: Motorola Edge (2021)

Produktabbildung des Motorola Edge 2021 in Nebula Blue auf dunkelblauem Hintergrund Quelle: Pocketnow

Im Jahr 2021 war das Motorola Edge 2021 für seinen geforderten Preis von 800 US-Dollar ein Gerät, das nicht leicht zu empfehlen war, insbesondere mit iPhone 13 und Galaxy S22, die genau dort sind, um den Benutzern gerecht zu werden – wenn auch mit einem kleineren Display. Aber ein Jahr später (und zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels) ist das Telefon für 400 US-Dollar erhältlich, und zum halben Preis des ursprünglichen Preises ist es schwer, dagegen zu argumentieren, wenn Sie nach einem Telefon mit langlebigem Akku suchen und Leistung, die einige intensive Gaming-Sessions bewältigen kann.

Das Motorola Edge 2021 verfügt über ein 6,8-Zoll-FHD+-144-Hz-LCD, das durch Gorilla Glass 3 geschützt ist. Der Prozessor in der Polycarbonathülle ist der Snapdragon 778G, der von 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher unterstützt wird. Ein 108-Megapixel-Sensor steht an der Spitze des gebündelten Kamerasystems. Daneben befindet sich ein 8 MP Ultrawide- und ein 2 MP-Tiefensensor. Auf der Vorderseite befindet sich eine 32-MP-Kamera für Selfies. Dieses gesamte System wird von einem 5000-mAh-Akku mit Strom versorgt, der mit dem mitgelieferten Ladezubehör mit 30 W aufgeladen werden kann.

Produktbild des Motorola Edge 2021

Motorola Edge (2021)

Das Motorola Edge 2021 verpackt ein massives 6,8-Zoll-FHD+-144-Hz-LCD in einer Polycarbonathülle, die auch den Snapdragon 778G und einen 5000-mAh-Akku beherbergt. Es lohnt sich, es auszuprobieren, wenn Sie ein großes, glattes und gut aussehendes Display haben möchten, ohne die Bank zu sprengen.

Wechseln

Produktbild für Motorola Moto G 5G 2022

Motorola MotoG 5G 2022

Das Moto G 5G ist die Mittelklasse-Auffrischung des Jahres und das Gerät, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nach einem Telefon suchen, das ein Leistungsniveau bietet, das nicht durch ein paar ressourcenintensive Anwendungen und andere Hardware belastet wird, die den Preis rechtfertigen können . Das ideale Szenario für den Besitz dieses Telefons wäre ein Carrier-Deal, der die Kosten erheblich senkt.

Meister der Akkulaufzeit: Moto G Power (2021)

Produktabbildung des Moto G Power 2021 in Grau auf hellblauem Hintergrund Quelle: Pocketnow

An dieser Stelle kann man sagen, dass dieser Kaufratgeber für 2022 mit seinen Empfehlungen für Geräte aus dem letzten Jahr auf Hochtouren läuft. Wenn Sie sich jedoch die Hardwarespezifikationen ansehen, ist das Moto G Power 2021 ein viel besseres Gerät, wenn Sie Ausdauer wollen und dennoch ein Smartphone-Erlebnis haben möchten, das schnell genug ist, um es täglich ohne ein bisschen Frustration zu verwenden.

Das Moto G Power 2021 verfügt über ein 6,6-Zoll-HD+-60-Hz-LCD, das von einem 5000-mAh-Akku gespeist wird, und die Verarbeitungsverarbeitung für dieses System ist der effiziente Snapdragon 662. Der Prozessor kann mit 3 GB oder 4 GB RAM und 32 GB oder 64 GB internem Speicher gekoppelt werden , beziehungsweise. Die Verfügbarkeit hängt jedoch davon ab, wo Sie das Gerät kaufen.

Die Kamerahardware auf diesem Gerät ist auch eine Kombination aus anständiger Hardware. Es gibt einen 50-Megapixel-Wide-Sensor, der alle Bildaufnahmen mit einem 2-Megapixel-Makro verarbeitet, das für diese Randfälle verfügbar ist. Auf der Vorderseite finden Sie eine 8-Megapixel-Kamera, die einige normale Fotos aufnehmen kann.

Im Vergleich zur Version 2022 behält dieses Modell des Moto G Power seinen Hauptvorteil aufgrund der Verwendung von Qualcomms Snapdragon 662. Der Snapdragon 480 der neuesten Generation ist ein Downgrade, das nicht mit der zuvor angebotenen Fließfähigkeit mithalten kann. Das Modell 2021 ist zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auch unter 200 US-Dollar auf der Website von Motorola erhältlich.

Produktabbildung des Moto G Power 2021 in Grau

Motorola Moto G Power (2021)

Das Moto G Power 2021 verfügt über ein 6,6-Zoll-HD+-LCD und den Snapdragon 662, die beide von einem 5000-mAh-Akku angetrieben werden, der dieses Gerät laut OEM drei Tage lang am Laufen halten kann.

Stylus-kompatibel: Moto G Stylus 5G (2022)

Produktbild des Motorola Moto Stylus 5G 2022 auf blauem Hintergrund Quelle: Pocketnow

Im Jahr 2022 ist es keine große Aufgabe, Mainstream-Geräte mit Stylus-Unterstützung zu finden, da die Funktion eine große Rolle bei der Differenzierung des Geräts im Meer der verfügbaren Optionen spielt. Moto G Stylus ist seit 2020 ein Lineup, das dafür bekannt ist, und hat gute Arbeit geleistet, um sich einen Platz auf dem Markt zu sichern. Und mit dem Moto G Stylus 5G scheint das Gerät ein höheres Leistungsniveau zu bieten als bisher verfügbar.

Der Moto G Stylus 5G verfügt über ein großartig aussehendes 6,8-Zoll-FHD+-LCD mit 120 Hz, eine perfekte Leinwand für das integrierte Stylus-Zubehör. Für die Verarbeitung wird das 5G-Modell vom Helio G88 des 300-Dollar-Standardmodells auf den Snapdragon 695 aufgerüstet, der für die 5G-Fähigkeit verantwortlich ist. Dieses Gerät verfügt sogar über 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher – wenn es bei Motorola entsperrt gekauft wird, enthält der OEM sogar eine 256 GB microSD zur Speichererweiterung.

Die Kameras auf diesem Telefon sind nicht die besten, bieten aber die Möglichkeit, einige anständige Bilder aufzunehmen. Die Hauptkamera ist eine 50-MP-Wide-Kamera, die von einer 8-MP-Ultrawide-Kamera unterstützt wird. Auf der Vorderseite befindet sich ein schnörkelloser 16MP-Shooter. Schließlich versorgt eine 5000-mAh-Zelle mit Unterstützung für Qualcomm Quick Charge 3 oder das proprietäre 10-W-TurboPower-System von Motorola die gesamte Hardware des Geräts mit Strom.

Produktbild für Motorola Moto G Stylus 5G 2022

Motorola Moto G Eingabestift 5G (2022)

Das Moto G Stylus 5G bietet ein großes 6,8-Zoll-FHD+-LCD, auf dem Benutzer problemlos Informationen notieren können. Der Snapdragon 695 SoC wird in der Lage sein, das Gerät flott zu halten, während die große 5000-mAh-Zelle Ihnen helfen kann, den ganzen Tag über am Laufen zu bleiben.

Wechseln

Produktbild für Motorola Moto G Stylus 2022

Motorola Moto G Eingabestift (2022)

4G-Option

Der Moto G Stylus ist die Alternative zur 5G-Version, wenn die neuere Konnektivitätsplattform keine strikte Anforderung ist und Sie lieber etwas Geld sparen möchten. Obwohl das Gerät keine starke Leistung erbringt, wird es in der Lage sein, die von Ihnen erwartete Notizaktivität ohne großen Aufwand zu erreichen.

Das Faltbare: Moto Razr 5G

Produktbild des Motorola Moto Razr 5G auf violettem Hintergrund Quelle: Pocketnow

Das Moto Razr 5G ist das Gerät, das Sie Ihrem täglichen System hinzufügen sollten, wenn Sie nach einem faltbaren Telefon eines anderen OEM als Samsung suchen und möchten, dass das faltbare Telefon eine weniger signifikante Falte aufweist. Das Razr 5G ist fast zwei Jahre nach seiner Einführung für 800 US-Dollar erhältlich, ein Preis, der leichter zu schlucken ist und den Besitz des Geräts zu einem überzeugenden Angebot macht, wenn Sie nach einem Hauch von Nostalgie suchen.

Notiz: Wenn Sie nur ein faltbares Gerät in die Hände bekommen möchten, ist das Samsung Galaxy Z Flip 3 viel billiger und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Razr 5G verfügt außen über ein 2,7-Zoll-Display und gewährt beim Aufklappen Zugriff auf ein 6,2-Zoll-Panel. Jetzt verwenden beide Bildschirme OLED-Technologie, aber der innere Bildschirm besteht aus Kunststoff – er verdankt seine bessere Widerstandsfähigkeit dieser Entscheidung der Motorola-Ingenieure. Motorola bündelt den Snapdragon 765G für die Verarbeitung und 8 GB RAM sowie 256 GB Speicher.

Wie andere Spezifikationen auf diesem Gerät ist die Kamerahardware eine gute Kombination, die einen 48-Megapixel-Breitbildsensor auf der Rückseite und einen 20-Megapixel-Frontsensor implementiert. Durch ein Display an der Außenseite kann die Rückkamera auch als Selfie-Shooter fungieren.

Produktbild für Motorola Moto Razr 2

Motorola Moto Razr 5G (2020)

Moto Razr 5G ist das Gerät, das Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie die Uhr zurückdrehen möchten. Es hat respektable Hardware, die das Gerät bissig fühlen lässt, mit der besten Implementierung eines äußeren Bildschirms auf einem kleinen faltbaren Gerät.



Source link