Tech News

Technik & Digital

Beschleunigen Sie Google Assistant, indem Sie ungenutzte Geräte entfernen


Haben Sie das Gefühl, dass Google Assistant auf Ihrem Gerät im Laufe der Zeit etwas langsamer geworden ist? Die Geschwindigkeit, mit der Google Assistant Ihren Befehl aufnimmt und reagiert, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Hardware Ihres Telefons und der Netzwerkgeschwindigkeit. Es stellt sich heraus, dass es einen weiteren Faktor gibt, der sich auf die Geschwindigkeit des Assistenten auswirken kann: die Einrichtung von Google Assistant auf zu vielen Geräten – selbst wenn diese Geräte nicht mehr aktiv verwendet werden.

Glücklicherweise ist sich Google dieses Problems bewusst und führt eine neue Einstellung ein (h/t Mischaal Rahman) in der Google App, damit Nutzer ungenutzte Assistant-Geräte einfach entfernen können. Auf der Einstellungsseite wird erwähnt, dass Sie durch das Entfernen nicht verwendeter Geräte erhalten „ein schneller Assistent [experience].“ Die Seite listet alle Geräte auf, auf denen Sie Google Assistant zuvor verwendet haben. Standardmäßig zeigt die Liste nur Geräte an, die drei oder mehr Monate nicht verwendet wurden. Sie können es jedoch so sortieren, dass Geräte angezeigt werden, die im letzten Monat oder in der letzten Woche verwendet wurden.

Holen Sie sich einen schnelleren Assistant, indem Sie Geräte entfernen, die mindestens 3 Monate lang nicht verwendet wurden. Das bedeutet, dass deine anderen Assistant-Geräte nicht mehr mit den entfernten Geräten kommunizieren können. Um ein Gerät wieder hinzuzufügen, verwenden Sie einfach Assistant auf diesem Gerät.

So beschleunigen Sie Google Assistant, indem Sie nicht verwendete Geräte entfernen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Google-App ausführen.
  • Öffnen Sie die Google-App und klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen linken Ecke.
  • Klicken Sie nun auf Einstellungen und wählen Sie dort Google Assistant aus.

Beschleunigen Sie Google Assistant, indem Sie ungenutzte Geräte entfernen

  • Scrollen Sie auf der Einstellungsseite von Google Assistant nach unten, bis Sie „Geräte“ sehen, wie unten gezeigt:

Die Einstellungsseite von Google Assistant wird angezeigt "Geräte'

  • Unten auf der Seite „Geräte“ sehen Sie einen neuen Abschnitt namens „Unbenutztes Gerät entfernen“. Klick es an.

"Unbenutzte Geräte entfernen" Abschnitt auf der Seite Google Assistant-Geräte

  • Hier kannst du auswählen, welche Assistant-Geräte du entfernen möchtest. Klicken Sie auf das Feld „Alle Geräte“, um alle auszuwählen, oder wählen Sie eines nach dem anderen manuell aus.

"Nicht verwendete Assistant-Geräte entfernen" Seite

  • Nachdem Sie Geräte ausgewählt haben, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Entfernen“ in der unteren rechten Ecke, um den Vorgang abzuschließen. Beachten Sie, dass dadurch auch Ihr Google-Konto von diesen Geräten entfernt und auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird.

Es ist unklar, wie viel Unterschied das macht. Ich habe 40 unbenutzte Geräte erfolgreich entfernt, aber ich kann nicht sicher sagen, ob ich merkliche Verbesserungen in Google Assistant sehe. Andererseits hatte ich überhaupt nie Leistungsprobleme mit dem Assistenten. Wenn der Assistent auf Ihren Geräten etwas träge reagiert hat, könnte dies in jedem Fall ausreichen.

Haben Sie nach dem Entfernen nicht verwendeter Geräte eine Verbesserung der Leistung von Google Assistant festgestellt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.





Source link