Tech News

Technik & Digital

Benötigen Sie ein Mesh-Netzwerk? Verschwenden Sie Ihr Geld nicht, wenn Sie keins brauchen.


Die zentralen Thesen

  • Setzen Sie realistische Geschwindigkeitserwartungen: Brauchen Sie wirklich Gigabit für alltägliche Aufgaben wie Surfen oder TikTok?
  • Ethernet eignet sich am besten zum Spielen: Niedrigerer Ping, symmetrische Geschwindigkeiten und keine Störungen durch andere Geräte.
  • Bei einem Mesh-Setup müssen Sie zu viel kaufen: Mesh-Netzwerke können verschwenderisch sein und die Kosten unnötig in die Höhe treiben.



Mesh-WLAN ist eine coole Technologie, die für eine starke WLAN-Abdeckung unter schwierigen Bedingungen unerlässlich sein kann. Aber eine Menge Geld für Mesh-Router auszugeben, die Sie nicht brauchen, ist wie sich einen Ferrari zu kaufen, um im Schritttempo durch Monaco zu fahren – nur dass Sie damit nicht einmal cool aussehen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, das zusätzliche Geld auszugeben, wird ein Mesh-WLAN-System in einem Haushalt, der eigentlich nicht so viel Abdeckung benötigt, gut funktionieren. Mesh-Netzwerke funktionieren in jedem Haushalt gut, aber die meisten Haushalte brauchen eigentlich keins.


Legen Sie realistische Geschwindigkeitserwartungen fest

Braucht man für TikTok wirklich Gigabit?


Die meisten WLAN-Router verwenden 2,4-GHz- und 5-GHz-Bänder, einige neuere WLAN-6E- und WLAN-7-Router bieten auch 6-GHz-Bänder. Niedrigere Frequenzen dringen leichter durch Wände, sodass das 2,4-GHz-Signal in Ihrem Zuhause weiter reicht als das 5-GHz- und 6-GHz-Signal. Ein Problem dabei ist jedoch, dass 2,4-GHz-WLAN aufgrund der verfügbaren Bandbreite viel langsamer ist als 5 GHz. Wenn Sie also einen Geschwindigkeitstest durchführen, kann es enttäuschend erscheinen.

Bedenken Sie jedoch, dass wir für die meisten unserer Online-Aktivitäten nicht so viel Geschwindigkeit benötigen. Wenn Sie nur mit Ihrem Telefon oder Tablet im Internet surfen, bietet Ihr 2,4-GHz-WLAN möglicherweise ausreichend Leistung. Wenn Ihr Telefon immer noch an einem Bruchteil des 5-GHz-Signals hängt und es instabil ist, prüfen Sie in den Einstellungen Ihres Routers, ob Sie eine separate SSID für Ihre 2,4-GHz-Verbindung erstellen können. Wenn Sie sich nicht allzu viele Gedanken über den Gesamtdurchsatz machen, ist das möglicherweise alles, was Sie brauchen.


Wenn Sie sich für eine schnelle Internetverbindung angemeldet haben und diese Geschwindigkeit in jeder Ecke des Hauses haben möchten, verstehe ich das, aber das wird Sie etwas kosten. Realistisch gesehen profitieren nur wenige Geräte wirklich von Geschwindigkeiten von mehr als ein paar hundert Megabit pro Sekunde, wie zum Beispiel ein Gaming-PC.

Können Sie stattdessen ein Kabel verlegen?

Ethernet ist fast immer die beste Verbindung

Benötigen Sie ein Mesh-Netzwerk? Verschwenden Sie Ihr Geld nicht, wenn Sie keins brauchen.

Ein Ethernet-Kabel, das über einen Adapter an einen Laptop angeschlossen ist.

Wenn Sie ein Gamer sind, kann schlechtes WLAN den Spaß an einem guten Spiel trüben, da es zu Verzögerungen kommt und Sie Ihren Treffer nicht erzielen können. Obwohl Spieleserver die Bewegungen der Spieler besser vorhersagen und die unterschiedlichen Verbindungsqualitäten, die sie bewältigen müssen, kompensieren können, ist ein niedrigerer Ping immer besser.


Um die besten Ping-Zeiten zu erhalten, sollten Sie am besten ein Ethernet-Kabel an Ihren PC oder Ihre Konsole anschließen. Eine Kupferverbindung ist nicht anfällig für Funkstörungen durch den Router Ihres Nachbarn und muss die Bandbreite nicht mit dem iPad Ihrer Mutter teilen. Während WLAN in den letzten Jahren viel besser geworden ist, gilt dies auch für Ethernet. Ethernet bietet Ihnen außerdem symmetrische Download- und Upload-Geschwindigkeiten, die WLAN nur schwer liefern kann. Wenn Sie also Streamer sind, könnte ein Kabel sofort eine große Verbesserung darstellen.


Wenn Sie keine Lust haben, Löcher in die Wand zu bohren, können Sie ein flaches Ethernet-Kabel verwenden, das Sie an der Wand entlang und unter dem Teppich hindurch verlegen, um dorthin zu gelangen. Es gibt auch Powerline-Adapter, die Ihre elektrischen Leitungen verwenden, um ein kabelgebundenes Ethernet-Signal zu übertragen, wobei die Konsistenz unterschiedlich sein kann. Wenn Ihr Haus jedoch für Kabelfernsehen verkabelt ist, kann ein MoCa-Adapter diese Verkabelung im Allgemeinen mit besserer Geschwindigkeit und Konsistenz verwenden.

Wenn Sie kein Kabel verlegen können und dennoch in einem Spielzimmer außerhalb der Reichweite Ihres Routers spielen müssen, ist Gaming in einem Mesh-Netzwerk möglich. Und mit einer leistungsstarken QoS, wie wir sie in den ROG Rapture Mesh-Kits finden, ist Gaming in einem Mesh-Netzwerk immer noch möglich. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Mesh-Kit mit ausreichend Leistung erhalten, um all Ihre Technik zu versorgen.


Bei einem Mesh-Setup muss man zu viel kaufen

Fronthaul- und Backhaul-Anforderungen

Eero Max 7 Knoten von oben auf einer Holzbank

Der Aufbau eines Mesh-Netzwerks ist von Natur aus verschwenderisch. Ihre Mesh-Knoten müssen mit dem Basis-Router kommunizieren können, ohne zu viel Geschwindigkeit einzubüßen. Daher muss sich jeder Knoten innerhalb des Abdeckungsbereichs des primären Routers befinden. Wenn Sie nicht jeden Knoten verkabeln, wird Ihr Mesh viele Überlappungen aufweisen. All dies wird noch schlimmer, wenn Sie bedenken, dass Sie für ein Mesh zwei oder drei Router kaufen müssen, was die Kosten noch weiter in die Höhe treibt.


Mesh-Knoten müssen eine Verbindung zu einem anderen Punkt im Mesh aufrechterhalten und gleichzeitig mit den Geräten verbunden bleiben, die sie für den Internetzugang verwenden. Sie benötigen also genügend Kapazität, um beides zu bewältigen. Einige Router haben ein dediziertes Band nur für die Mesh-Verbindung, aber Tatsache ist, dass Sie einen Großteil Ihrer Kapazität damit verbrauchen, Ihre Daten von Knoten zu Knoten zu übertragen. Wenn Sie ein preisgünstiges Mesh-System oder eines mit ähnlichen Spezifikationen wie Ihr Router kaufen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Verbindungsqualität zwar hoch ist, die Geschwindigkeit jedoch nicht.

Sollten Sie sich einen Standardrouter zulegen?

Warum nicht beide?

TP-Link Archer BE800 Wi-Fi 7 von vorne


Die Häuser sind groß geworden, und wenn Sie gerade ein neues Haus gekauft haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihr alter Router oder der von Ihrem ISP bereitgestellte Router die Aufgabe nicht mehr erfüllt. Wenn Sie ein Mesh-Kit kaufen oder Mesh-Pods von Ihrem ISP mieten, erhalten Sie die gewünschte Abdeckung, dies kann jedoch langsamer sein als erwartet und ist teurer als ein einzelner Router.

Mesh-WLAN-Kits können viel teurer sein als ein Standardrouter. Bevor Sie also für ein ganzes Kit bezahlen, sollten Sie vielleicht mit einem Standardrouter mit Mesh-Funktionen beginnen. Einige Routerhersteller haben Mesh-Kompatibilität schon seit Jahren in ihre Standardrouter eingebaut, wie Asus mit AiMesh und Linksys mit Intelligent Mesh. TP-Link ist mit EasyMesh-Unterstützung auf einigen seiner neueren Router ebenfalls dabei. EasyMesh ist nicht proprietär für TP-Link, sodass Sie Ihr Mesh tatsächlich mit Routern anderer Marken erweitern können.


Ein Router, der Mesh-Funktionen bietet

Test des TP-Link Archer BE800 Wi-Fi 7-Routers: Viel besser geht es nicht

Der Archer BE800 ist einer der ersten Wi-Fi 7-Router auf dem Markt mit einer Tri-Band-BE19000-Verbindung und 10-Gbit/s-Ethernet.

Wenn Sie nach einem Mesh-fähigen Router suchen, ist etwas wie der Asus RT-AX88U Pro für die meisten Leute ein guter Ausgangspunkt, mit viel Geschwindigkeit für die schnellsten verfügbaren Heim-Internetverbindungen. Mit anderen Routern der Marke Asus, einschließlich ROG- und ZenWiFi-Modellen, ist eine einfache Mesh-Erweiterung möglich. Wenn Sie nach Wi-Fi 7 suchen, bietet der Archer BE800 von TP-Link mit mehreren 10-Gbit/s-Ethernet-Ports mehr Geschwindigkeit, als jedes Zuhause braucht, unterstützt aber auch die EasyMesh-Erweiterung.

Wenn Sie bereit für einen neuen Router sind, sehen Sie sich einen der besten WLAN-Router mit Mesh-Unterstützung an – Sie können etwas Geld sparen, wenn Sie wahrscheinlich nur einen neueren Router benötigen. Mit der Mesh-Erweiterungsunterstützung können Sie das Beste aus beiden Welten erhalten, ohne zu viel Geld für ein Mesh-Kit auszugeben, das viel mehr Abdeckung bietet, als Sie benötigen.




Source link