Tech News

Technik & Digital

Battle of the Alamo: Hintergrund, Ereignisse und Folgen


Die Schlacht von Alamo fand Anfang 1836 während der texanischen Revolution statt. Es wurde zwischen mexikanischen und texanischen Streitkräften in einer Festung namens Alamo in San Antonio ausgetragen. Während der Schlacht von Alamo belagerten Tausende mexikanische Soldaten eine kleine Streitmacht von etwa 180 texanischen Rebellen, die zwei Wochen lang in der Festung aushielten.

Die Belagerung von Alamo dauerte 13 Tage, vom 23. Februar bis 6. März 1836, als die mexikanische Armee die Alamo umzingelte und angriff. Zwischen 1.800 und 6.000 mexikanische Soldaten belagerten die Festung, während die Verteidiger laut Angaben weniger als 200 zählten Encyclopaedia Britannica.



Source link