Tech News

Technik & Digital

Atome quetschten sich enger zusammen als je zuvor und offenbarten scheinbar unmögliche Quanteneffekte


Wissenschaftler haben zwei Schichten ultrakalter magnetischer Atome bis auf 50 Nanometer aneinander gequetscht – zehnmal näher als in früheren Experimenten – und dabei bizarre Quanteneffekte enthüllt, die noch nie zuvor gesehen wurden.

Die extreme Nähe dieser Atome wird es Forschern erstmals ermöglichen, Quantenwechselwirkungen auf dieser Längenskala zu untersuchen, und könnte zu wichtigen Fortschritten bei der Entwicklung von Supraleitern führen Quantencomputerberichten die Wissenschaftler in einer neuen Studie, die am 2. Mai in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Wissenschaft.



Source link