Tech News

Technik & Digital

Asus wird am 20. Mai seinen ersten Snapdragon-X-Laptop vorstellen


Die zentralen Thesen

  • Asus schließt sich bei der Veranstaltung am 20. Mai Microsoft an und verspricht einen Premium-Laptop mit Snapdragon-X-Prozessoren und KI-Fokus.
  • Erwarten Sie auf der Veranstaltung bahnbrechende KI-gestützte Technologie und unübertroffene Leistung vom neuen Gerät von Asus.
  • Andere große Windows-PC-Hersteller wie HP und Lenovo werden wahrscheinlich bald mit Snapdragon X Elite-Laptops nachziehen.


Wir wissen bereits, dass Microsoft am 20. Mai eine Veranstaltung abhält, bei der wir das Surface Pro 10 und das Surface Laptop 6 erwarten, die mit den neuesten Snapdragon X-Prozessoren von Qualcomm ausgestattet sein werden. Aber wir wissen auch, dass Microsoft nicht das einzige Unternehmen sein wird, das an diesem Tag neue Geräte ankündigt, und jetzt haben wir die erste Bestätigung von Asus, das nächsten Monat auch sein neues Notebook ankündigen wird.


Asus bringt es auf die „nächste Stufe“

Asus wird am 20. Mai seinen ersten Snapdragon-X-Laptop vorstellen

Die offizielle Ankündigung von Asus ist nicht sehr konkret, was angekündigt wird, aber sie sagt alles, was wir wissen müssen. Die Veranstaltung wird eine „Zusammenarbeit zwischen Microsoft, Qualcomm und Asus“ sein, was sehr deutlich macht, dass wir uns einen Laptop mit Prozessoren der Qualcomm Snapdragon X-Serie ansehen werden. Der Slogan der Ankündigung lautet „Next Level. AI Incredible.“ und wir wissen, dass KI ein Hauptschwerpunkt der Veranstaltung und dieser Arm-betriebenen Geräte ist, wobei eine wichtige neue Funktion namens AI Explorer auf dem Plan steht.


Verwandt

AI Explorer ist die KI, auf die ich in Windows gewartet habe

Copilot in Windows 11 hat mich noch nicht überzeugt, aber die gemunkelte AI Explorer-Funktion könnte alles ändern.

Asus sagt außerdem, dass es sich bei diesem neuen Gerät um einen Premium-Laptop handeln wird und dass es „unübertroffene Leistung“ bieten wird, etwas, das man von früheren Windows on Arm-PCs absolut nicht hören würde. Es werden auch Begriffe wie „bahnbrechende Generation KI-gestützter Technologie“ und „eine neue Ära der KI-PCs von Asus“ verwendet, die zeigen, wie viel Asus von diesen Geräten erwartet.

Asus wird nicht das letzte Unternehmen sein, das sich der Party anschließt

Asus ist vielleicht das erste Unternehmen, das bestätigt, dass es bei der Veranstaltung am 20. Mai anwesend sein wird, aber es wird mit ziemlicher Sicherheit nicht das letzte sein. Zum ersten Mal schließt sich dank des Snapdragon X Elite-Prozessors jeder große Windows-PC-Hersteller dem Arm-Ökosystem an. Sie können in den kommenden Wochen mit ähnlichen Ankündigungen von Unternehmen wie HP und Lenovo rechnen, und tatsächlich haben wir kürzlich sogar einen Lenovo-Laptop mit Snapdragon-Antrieb durchgesickert, sodass es fast sicher ist, dass wir ihn etwa zur gleichen Zeit sehen werden.


Verwandt

Snapdragon X: Alles, was Sie über die Arm-Computing-Chips von Qualcomm wissen müssen

Der Snapdragon X Plus und der Snapdragon

Die Qualcomm Snapdragon Ähnlich wie Apple Silicon MacBooks neu belebt und neue Maßstäbe für Effizienz und Akkulaufzeit gesetzt hat, werden diese Chips dasselbe für Windows tun, und jedes Unternehmen unterstützt diese Initiative.

Laptops mit den neuesten Qualcomm-Prozessoren werden voraussichtlich im Juni auf den Markt kommen und standardmäßig mit Windows 11 Version 24H2 ausgestattet sein. Damit sind sie die ersten Geräte, die das Update erhalten (außerhalb des Insider-Programms). Die Ankündigung von Asus erfolgt am 20. Mai um 11 Uhr pazifischer Zeit.



Source link