Tech News

Technik & Digital

Apple wird Entwickler bald zwingen, die Option zum Löschen von Konten in ihre Apps aufzunehmen


Apple ist berüchtigt für seine strenge Durchsetzung von Richtlinien, wenn es um seinen App Store geht. Das Unternehmen kann unversöhnlich sein, wenn Entwickler versuchen, die von ihm gesetzten Grenzen zu überschreiten. Zum Beispiel zögerte der Technologieriese Cupertino nicht, das Konto von Epic Games zu sperren, als Fortnite eine Zahlungsmethode eines Drittanbieters implementierte. Infolgedessen verlor Epic Games die Privileg seine Produkte im Apple Store zu platzieren. Die Strenge des Tech-Overlords kann jedoch für die Benutzer von Vorteil sein. Dies wird besonders deutlich in einer bevorstehenden Richtlinie, die Apple nächsten Monat implementiert. Entwickler, die Benutzern erlauben, über ihre Apps ein Konto zu erstellen, werden gezwungen sein, auch eine Option zum Löschen des Kontos anzubieten. Die Regel wurde vor langer Zeit angekündigt und tritt ab dem 30. Juni endlich in Kraft. Vorausgesetzt, das Unternehmen verzögert sie nicht noch einmal – natürlich.

In einem Beitrag auf seiner Entwickler-Website hat Apple Entwickler daran erinnert, dass sie bis zum 30. Juni Zeit haben, sich an die neue Regel zu halten. Diejenigen, die in ihren Apps eine Schaltfläche zum Erstellen eines Kontos anbieten, müssen eine offensichtliche Schaltfläche zum Löschen einfügen. Dies erspart iPhone-Benutzern, den Support zu kontaktieren oder endlose Weiterleitungen zu durchlaufen, um ihr Online-Konto und ihre Daten von einem bestimmten Server zu löschen. Von der neuen Richtlinie werden insbesondere diejenigen profitieren, die in Ländern ohne strenge Datenschutzgesetze leben.

Es ist erwähnenswert, dass eine vorübergehende Deaktivierung oder das Einfrieren des Kontos nicht ausreicht. Die App muss eine leicht zu erkennende Schaltfläche zum dauerhaften Löschen enthalten, die alle Daten entfernt, die sich auf einen Benutzer beziehen. Wenn lokale Gesetze dieser Richtlinie widersprechen, können Entwickler ihre Apps natürlich entsprechend anpassen. Sie können die vollständigen Details auf der Entwickler-Website von Apple lesen, die unten verlinkt ist.

Denken Sie, dass diese neue Richtlinie Entwicklern gegenüber fair ist? Warum oder warum nicht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.


Quelle: Entwickler-Website von Apple

Über: MacRumors



Source link