Tech News

Technik & Digital

Apple iOS 16.0.2 behebt das Kameraproblem des iPhone 14 Pro und andere Fehler


Eine Woche nach dem Start von iPhone 14 und iPhone 14 Pro hat Apple ein neues Update für iOS 16 veröffentlicht. Das iOS 16.0.2-Update bringt einige spezifische Fehlerbehebungen für das iPhone 14 Pro sowie einige allgemeine Korrekturen für andere iPhones. Das Update enthält sogar eine Fehlerbehebung für ältere iPhones wie iPhone X, iPhone XR und iPhone 11.

Mit iOS 16.0.2 konnte Apple einige schwerwiegende und wichtige Probleme angehen, die in der vergangenen Woche stark angesprochen wurden. Das Kameraproblem, das iPhone 14 Pro-Modelle betraf, wurde jetzt behoben. Darüber hinaus hat Apple auch den Copy-and-Paste-Fehler behoben, der jedes Mal um Erlaubnis bat, wenn Sie versuchten, etwas von einer App in eine andere zu kopieren. Das neue Update hat auch ein Problem behoben, das den Einrichtungsprozess behinderte, da das Display plötzlich schwarz wurde und nicht mehr reagierte. Darüber hinaus wurde ein Problem behoben, bei dem VoiceOver nach einem Neustart nicht mehr verfügbar war. Darüber hinaus erhielten iPhones älterer Generationen wie das iPhone X, iPhone XR und iPhone 11 auch eine Korrektur für einen seltsamen Fehler, der dazu führte, dass Displays nach der Wartung nicht mehr reagierten.


Apple iOS 16.0.2 behebt das Kameraproblem des iPhone 14 Pro und andere Fehler

Das Update ist drahtlos verfügbar und kann direkt auf Ihr iPhone heruntergeladen werden, indem Sie in das Einstellungsmenü gehen. Wenn Sie zum Abschnitt „Allgemein“ gehen und zum Menü „Softwareaktualisierung“ gehen, sollte das Update automatisch auf dem Bildschirm angezeigt werden. Das Update ist mit 352,7 MB nicht zu groß, daher sollte das Herunterladen nicht zu lange dauern. Ebenso dauert die Installation des Updates nicht allzu lange und dauert einige Minuten, gefolgt von einem Neustart. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr iPhone aufgeladen ist, bevor Sie das Update durchführen. Apple hat hart an iOS 16-Updates gearbeitet, letzte Woche hat es Update 16.0.1 geliefert. Das Update behebt einige Aktivierungs- und Migrationsprobleme, weiche Bilder von der Kamera-App beim Zoomen und Anmeldeprobleme für Unternehmens-Apps.


Quelle: Markus Gurmann (Twitter)





Source link