Tech News

Technik & Digital

Anzeigedetails der Google Pixel 7-Serie mit Tipp; Keine Überraschungen im Shop!


Anzeigedetails der Google Pixel 7-Serie mit Tipp;  Keine Überraschungen im Shop!

Google wird voraussichtlich noch in diesem Jahr die Pixel 7-Serie auf den Markt bringen. Bevor das Unternehmen seine Flaggschiffe der nächsten Generation offiziell vorstellt, müssen Lecks und Gerüchte unbedingt online auftauchen. Neben einigen Details, die wir bereits gehört haben, liegen uns nun einige Informationen zu den Display-Details des Pixel 7 vor. Folgendes erwartet Sie.

Hardwaredetails der Pixel 7-Serie durchgesickert

Es wird vorgeschlagen (mit freundlicher Genehmigung von Analyst Ross Young), dass die Pixel 7 wird einen kleineren 6,3-Zoll-Bildschirm haben im Gegensatz zum 6,4-Zoll-Display des Pixel 6. Das Google Pixel 7 Pro wird jedoch mit dem gleichen 6,7-Zoll-Display wie das Pixel 6 Pro geliefert.

Es wird auch bekannt gegeben, dass die Display-Panels der Pixel 7-Serie einen Monat früher, also im Mai, ausgeliefert werden. Es besteht eine geringe Chance, dass die Telefone früher als erwartet auf den Markt kommen, möglicherweise im September. Zur Erinnerung: Die Pixel 6-Serie wurde im Oktober 2021 eingeführt.

Darüber hinaus schlägt Young vor, dass die Pixel 7 Pro wird mit einem LTPO-Display geliefert mit Unterstützung für eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Dies ist das gleiche wie beim Pixel 6 Pro. Es gibt kein Wort darüber, ob das Standard-Google Pixel 7 eine hohe Bildwiederholfrequenz unterstützen wird oder nicht.

Mehr Details liegen uns nicht vor, aber die Gerüchteküche ist aktiv und wir haben einige Details zum Auschecken. Es wird spekuliert, dass die Pixel 7-Serie ein zweifarbiges Design haben wird, zusammen mit einem ähnlichen Kameravisier auf der Rückseite, ähnlich wie die Pixel 6-Telefone. Ein Punch-Hole-Bildschirm wird ebenfalls erwartet. Es wird jedoch einige Unterschiede in Form größerer Rückkameragehäuse und eines weniger hervorstehenden Kamerabuckels für das Pro-Modell geben.

Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro sollen die Codenamen Cheetah und Panther tragen und wahrscheinlich mit dem Tensor 2-Chip der nächsten Generation, verbesserten Kameras, größeren Batterien und mehr ausgestattet sein.

Eine Sache, die hier zu beachten ist, ist, dass die oben genannten Details nicht aus einer offiziellen Quelle stammen, also ist es am besten, sie mit Vorsicht zu genießen und auf die offiziellen Details zu warten. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Also bleibt gespannt!

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von: OnLeaks x Smartprix





Source link