Tech News

Technik & Digital

Animierte Bildschirmschoner kommen mit Chrome OS 100 auf Chromebooks


Chrome OS hat noch einen langen Weg vor sich, bevor es mit Windows und macOS mithalten kann, aber es schneidet viel besser ab als zuvor. Es erhält ständig neue Funktionen und Verbesserungen, und Chrome OS 100 ist die neueste Version, die im Entwicklerkanal von Releases verfügbar ist. Während jede Iteration der Plattform im Allgemeinen neue Verbesserungen und Funktionen bringt, ist insbesondere eine gerade angekommen. In der neuesten Version von Chrome OS im Entwicklerkanal stehen Chromebook-Benutzern jetzt animierte Bildschirmschoner zur Verfügung.

Das Feature-Flag, entdeckt von Über Chromebooks und aktiviert, indem Sie zu gehen chrome://flags#ambient-mode-animation in Ihrem Browser kann aktiviert werden, um auf einen animierten Bildschirmschoner zuzugreifen. Die Animation mit dem Namen „Feel the Breeze“ zieht Fotos aus Ihren Google Fotos-Alben und arrangiert sie so, dass sie an einer virtuellen Wäscheleine aufgehängt werden. Es fühlt sich definitiv eher wie eine Demo-Animation an als alles andere.

Derzeit sagt das Feature-Flag Folgendes: „Startet den animierten Bildschirmschoner (im Gegensatz zur vorhandenen Foto-Diashow) beim Aufrufen des Umgebungsmodus. Derzeit ist nur ein Animationsthema verfügbar (spüre die Brise).“

Es scheint, dass dieser Bildschirmschoner Lottie verwendet, ein leichtes Animationsdateiformat. Über Chromebooks spekuliert, dass Chrome OS-Benutzer den Lottie Editor verwenden können, um ihre eigenen animierten Bildschirmschoner zu erstellen, und es besteht für diesen Zweck das Potenzial für einen Marktplatz von Bildschirmschonern über den Lottie Marketplace. Es ist wahrscheinlich, dass in zukünftigen Versionen weitere animierte Bildschirmschoner eingeführt werden, aber im Moment ist dies alles, was es wirklich für das Update zu zeigen gibt.


Quelle: Über Chromebooks



Source link