Tech News

Technik & Digital

Alles, was wir über den blitzschnellen Standard wissen


Von SATA und U.2 bis hin zu USB und HDMI verfügen Motherboards über eine Vielzahl von Schnittstellen, mit denen Sie alle erforderlichen Komponenten und Zubehörteile mit Ihrem PC verbinden können. Unter ihnen ist PCI Express eine der wichtigsten Verbindungen, da es die hohe Bandbreite bietet, die Premium-Grafikkarten zum Rendern all Ihrer Lieblingsspiele benötigen.



Verwandt

Beste PCIe 5.0 SSDs im Jahr 2024

Der neueste Standard für schnelle SSDs ist da und wir haben die besten verfügbaren zusammengestellt

Tatsächlich wird PCIe auch häufig für andere Peripheriegeräte verwendet, darunter Capture-Karten, SSDs, Netzwerkkarten, USB-Hubs und Soundkarten. Um mit den immer höheren Geschwindigkeiten neuer Hardware Schritt zu halten, verbessert PCI-SIG den PCIe-Standard seit Jahrzehnten, und PCI Express Gen 7 soll die bisher schnellste Version der Schnittstelle sein. Daher haben wir eine Liste aller Verbesserungen zusammengestellt, die für den kommenden PCIe 7.0-Standard geplant sind.


Was ist PCIe 7.0?

Der PCIe-Anschluss einer GTX 1080


PCIe 7.0 wurde bereits 2022 angekündigt und ist die neueste Ergänzung der Peripheral Component Interconnect Express-Familie, die die Übertragungsgeschwindigkeiten der blitzschnellen Verbindung auf die nächste Stufe heben soll. Als Nachfolger des noch nicht veröffentlichten PCIe-Standards der sechsten Generation befindet sich PCIe Gen 7 in der frühen Entwicklungsphase und PCI-SIG muss seine offiziellen Spezifikationen noch fertigstellen.

Dennoch wird PCIe 7.0 laut den vom Konsortium veröffentlichten Informationen auf den neuen Funktionen des Vorgängers aufbauen und gleichzeitig auf hohe Effizienz und geringe Latenz abzielen. Wie die anderen Mitglieder der PCIe-Serie wird es abwärtskompatibel mit älterer Hardware sein.


Was sind die Funktionen von PCIe 7.0?

Unglaubliche Übertragungsraten und Bandbreite

Die Verdoppelung der Bandbreite und Datengeschwindigkeit in jeder PCIe-Generation ist ein Merkmal, das PCI-SIG in seiner weit verbreiteten Verbindungsfamilie immer implementiert hat. PCIe Gen 7 ist keine Ausnahme von dieser Regel und bietet eine enorme Bandbreite von 512 GB/s in der x16-Konfiguration. Ebenso wurden die Datenübertragungsraten von 64 GT/s auf 128 GT/s gesteigert.

PCIe-Generationen

Bandbreite

Übertragungsraten

Frequenz

PCIe 4.0 (x16)

64 GB/s

16 GT/s

8 GHz

PCIe 5.0 (x16)

128 GB/s

32 GT/s

16 GHz

PCIe 6.0 (x16)

256 GB/s

64 GT/s

16 GHz

PCIe 7.0 (x16)

512 GB/s

128 GT/s

?? (Vielleicht 32 GHz)


Es ist erwähnenswert, dass die Betriebsfrequenz von PCIe 7.0 in der offiziellen Spezifikationstabelle nicht erwähnt wird. Bis PCIe Gen 5 war die Frequenz die dritte Kennzahl, die sich mit jeder Generation verdoppelte. PCI Express 6.0 hatte jedoch dieselbe Frequenz wie sein Vorgänger, obwohl es eine clevere neue Signalmethode verwendete, um höhere Bandbreite und Übertragungsgeschwindigkeiten zu erreichen. Dies liegt daran, dass die Verdoppelung der Frequenz von 16 GHz auf 32 GHz angeblich zu einem exponentiellen Anstieg des Auftretens von Fehlern führt. Es wird also interessant sein zu sehen, welche neuen Maßnahmen sich die Leute bei PCI-SIG einfallen lassen, um die Bandbreite und Datenrate zu erhöhen, ohne die Stabilität des Systems zu beeinträchtigen.


PAM4-Signalisierung, genau wie PCIe 6.0

Der Vergleich zwischen NRZ- und PAM4-Signalmodulationsmethoden

PAM4 oder Vier-Level-Pulsamplitudenmodulation ist ein neuer Signalmechanismus, der auf PCIe 6.0 implementiert ist und die Anzahl der pro Taktzyklus übertragenen Bits verdoppelt. Bisher nutzten alle PCIe-Varianten zwei Spannungspegel, 0 und 1, um in jeder Signalperiode ein Datenbit zu senden. PAM4 verwendet jedoch vier verschiedene Spannungspegel: 00, 01, 10 und 11 statt zwei, wodurch seine Übertragungskapazität effektiv auf zwei Informationsbits pro Taktzyklus erhöht wird. Laut dem neuesten Entwurf von PCIe 7.0 wird PAM4 im kommenden Standard ein Comeback feiern.


Wann kommt PCIe 7.0 auf den Markt?

Crucial T705 SSD auf einer PCIe-Adapterkarte montiert

Da an PCIe 7.0 noch gearbeitet wird, wissen wir noch nicht viel über den Standard. Vorausgesetzt, die Schätzungen von PCI-SIG stimmen und das Datenblatt wird 2025 fertiggestellt, werden wir in absehbarer Zeit keine Geräte mit der neuen Schnittstelle sehen.


Verwandt

Beste PCIe 5.0-Motherboards im Jahr 2024

PCIe 5.0 ist der neueste große Standard für Computer und dies sind die besten Motherboards, die ihn unterstützen.

Zunächst einmal muss PCIe 6.0 sein offizielles Debüt noch feiern. Und obwohl es bereits vor fünf Jahren auf den Markt kam, gibt es noch keine einzige GPU von Nvidia, AMD oder Intel für den Endverbraucherbereich, die die rasend schnellen Geschwindigkeiten von PCIe Gen 5 nutzt. Wenn man den Behauptungen der PCI-SIG Glauben schenkt, dass PCIe Gen 7-Peripheriegeräte bis 2027 auf den Markt kommen, wird es eine Weile dauern, bis der hochmoderne Standard im Verbraucherbereich große Popularität erlangt.



Source link