Tech News

Technik & Digital

Ärzte entfernen 50 AA- und AAA-Batterien aus Darm und Magen der Frau



Ärzte in Irland entfernten 50 Batterien aus Darm und Magen einer Frau, nachdem sie diese in einem offensichtlichen Akt der vorsätzlichen Selbstverletzung verschluckt hatte.

Die 66-jährige Frau wurde im St. Vincent’s University Hospital in Dublin behandelt, nachdem sie eine zunächst „unbekannte Anzahl“ zylindrischer Batterien eingenommen hatte, wie aus einem Bericht über den Fall hervorgeht, der am Donnerstag (15. September) in veröffentlicht wurde Irisches medizinisches Journal (öffnet in neuem Tab). Ein Röntgen enthüllte eine Vielzahl von Batterien in ihrem Unterleib, obwohl glücklicherweise keine ihren Magen-Darm-Trakt (GI) zu blockieren schien und keine Batterie Anzeichen von strukturellen Schäden aufwies.

Selbstmord & Krisen-Lebensader

US-Bürger können die 988 Suicide & Crisis Lifeline anrufen oder per SMS kontaktieren, indem sie 988 oder 1-800-273-8255 wählen. Auf das Lifeline-Netzwerk kann auch über zugegriffen werden internetchat (öffnet in neuem Tab).



Source link