Tech News

Technik & Digital

8 Funktionen, die OneNote braucht, um mit modernen Tools mithalten zu können


Die zentralen Thesen

  • Für eine intuitivere Notizorganisation wie bei modernen Tools ist ein Blockeditor erforderlich.

  • Für die vielfältigen Anforderungen an die Notizenerfassung in OneNote ist eine Überarbeitung der Vorlagenbibliothek erforderlich.

  • Erweiterte Tabellen und Erinnerungshilfen unterstützen wesentliche Produktivitätssteigerungen.

XDA-VIDEO DES TAGES

SCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Dank seiner plattformübergreifenden Verfügbarkeit, seines umfangreichen Funktionsumfangs und seiner durchdachten Notizorganisation mit Notizbüchern, Abschnitten und Seiten ist OneNote seit Jahren eine beliebte Notiz-App für Produktivitätsfreaks. Mit modernen All-in-One-Tools wie Notion, Obsidian, Craft, Roam Research und anderen wirkt die Lösung von Microsoft auf unseren Laptops jedoch etwas veraltet. Hier sind die wichtigsten Funktionen, die OneNote benötigt, um mit ähnlichen Tools auf dem aktuellen Markt besser konkurrieren zu können.

Verwandt

OneNote vs. Evernote: Welche Notiz-App ist besser?

Es ist Zeit für einen Kampf der Titanen der Notiztechnik. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche App die Nase vorn hat.

8 Blockeditor

Notion-Blockeditor

Notion-Blockeditor

Microsoft OneNote verwendet seit Jahren einen Standardtexteditor mit Containern. Obwohl er mit einer oberen Symbolleiste seine Aufgabe erledigt, kommt das gesamte Setup nicht annähernd an den blockbasierten Editor heran, den man in Notion, Craft und sogar Evernote findet.

Wie der Name schon sagt, behandelt die Software in einem Blockeditor jeden Absatz und jedes Element als Block. Diese Blöcke sind leicht anpassbar und Sie können sie per Drag & Drop überall in einer Notiz platzieren. Diese modernen Editoren verwenden auch einen Schrägstrichbefehl (/), um Überschriften, Textmarker, Farben, Tags, Kontrollkästchen und andere Optionen einzufügen. Es ist viel besser und intuitiver als das aktuelle Setup von OneNote.

Microsoft bietet bereits einen ähnlichen Editor in Loop an, seiner neuen Kollaborationssoftware. Evernote, eine weitere beliebte Notiz-App, wechselte mit einem umfangreichen Update in Version 10 zu einem Blockeditor. Microsoft könnte aufgrund einer so drastischen Änderung in OneNote sogar mit Gegenreaktionen rechnen, aber das sollte den Softwaregiganten nicht davon abhalten, diese Richtung einzuschlagen.

7 Weitere Vorlagen

Microsoft hat die OneNote-Vorlagenbibliothek kaum aktualisiert. Sie enthält immer noch dieselben veralteten Vorlagen zum Erstellen von Besprechungsnotizen, Verwalten von Projektdetails und Aufschreiben von Diskussionspunkten in einer Vorlesung. Im Vergleich dazu verfügen Apps wie Notion und Craft über eine umfangreiche Vorlagenbibliothek, die Benutzern den Einstieg erleichtert.

Microsoft muss die Vorlagenbibliothek in OneNote überarbeiten und sie auch für Benutzer öffnen, damit diese ihre Vorlagen einreichen können. Außerdem muss das Unternehmen sie auch für andere Plattformen verfügbar machen. Derzeit ist die Vorlagenbibliothek nur auf OneNote für Windows beschränkt. Ab sofort müssen sich OneNote-Benutzer auf Drittanbieterquellen verlassen, um nützliche Vorlagen zu finden, was meiner Meinung nach keine ideale Benutzererfahrung ist.

6 Erweiterte Tabellen

Erweiterte Tabellen in Notion

Tabellenspalten in Notion

Tabellen in OneNote sind bestenfalls einfach. Andere Tools sind ihnen mit verschiedenen Spaltentypen, anpassbaren Zellen und mehr meilenweit voraus. In Notion können Sie beispielsweise den Spaltentyp in Datum, Uhrzeit, Zahlen, Status, Person, Kontrollkästchen und mehr ändern. Diese Art der Anpassung eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Microsoft Loop verfügt bereits über ein ähnliches Setup zum Erstellen einer idealen Datenbank mit Tabellen. Es sollte für das Unternehmen kein Problem sein, dasselbe in OneNote zu implementieren.

5 Unterstützung für Erinnerungen

Evernote-Erinnerungen

Evernote-Erinnerungen

Erinnerungen sind eine weitere grundlegende Funktion, die OneNote fehlt. Fast alle Konkurrenten von OneNote unterstützen Aufgaben und Erinnerungen, damit Benutzer einen vollen Terminkalender im Auge behalten. Microsoft unterstützt Outlook-Aufgaben in OneNote und verfügt über eine separate Aufgaben-App namens To-Do. Das Wechseln zwischen verschiedenen Apps für Ihre Aufgaben und Notizen kann jedoch unproduktiv sein.

Gerüchten zufolge arbeitet der Software-Riese an der Unterstützung von Erinnerungen für OneNote. Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.

4 Kalenderintegration

Evernote-Kalendernotizen

Kalendernotizen in Evernote

Während OneNote bereits die Möglichkeit unterstützt, Outlook-Besprechungen direkt in eine Notiz einzufügen, benötigt es eine dedizierte Kalenderansicht mit der Option, tägliche Notizen zu schreiben. Mit einem solchen Add-On kann OneNote für viele sogar eine Tagebuch-App ersetzen.

Evernote hat die Kalenderintegration perfektioniert, mit der Sie Ihre Gmail- oder Outlook-Kalender verbinden und Notizen für bestimmte Ereignisse erstellen können. Eine ähnliche Implementierung in OneNote kann für viele eine enorme Produktivitätssteigerung bedeuten.

3 Datenbankoptionen

Notion Board-Ansichten

Board-Ansichten in Notion

Wie bereits erwähnt, eröffnen ein Blockeditor und erweiterte Tabellen eine Vielzahl von Möglichkeiten in OneNote. Microsoft könnte sogar noch einen Schritt weiter gehen und verschiedene Datenbankoptionen anbieten, um Ihre Projekte und Aufgaben effizient zu verfolgen.

Mit Notion können Sie beispielsweise eine vorhandene Tabelle mit nur einem Klick in eine Board-, Zeitleisten-, Kalender-, Listen- und Galerieansicht umwandeln.

2 Wichtige Notizen als Favoriten markieren oder anheften

Wir schreiben das Jahr 2024 und es gibt immer noch keine Möglichkeit, wichtige Notizen und Seiten in OneNote als Favoriten zu markieren oder anzuheften. Sie können zwar Unterabschnitte und Unterseiten erstellen, um Ihre Notizen effizient zu organisieren, aber es kann immer noch zeitaufwändig sein, wichtige Notizen schnell zu finden. Microsoft könnte einfach eine Option anbieten, mit der Sie Ihre bevorzugten Notizen für einen einfachen Zugriff oben anheften können. Das ist ein einfaches Add-on für jede Notiz-App.

1 Whiteboard-Integration

Bastel-Whiteboard

Whiteboard im Handwerk

Eine unendliche leere Leinwand zum Aufzeichnen Ihrer Ideen kann für erfahrene OneNote-Benutzer ein nützliches Add-On sein. Microsoft bietet auch eine funktionsreiche Whiteboard-App mit Haftnotizen, Anmerkungen, Pfeilen, Formen, Reaktionen, Vorlagen und mehr. Das Unternehmen könnte dasselbe einfach in OneNote implementieren und uns alles von einem einzigen Ort aus verwalten lassen.

Machen Sie OneNote wieder großartig

Keine Sorge, OneNote ist immer noch eine leistungsfähige Notiz-App von Microsoft. Allerdings erhält sie vom Software-Riesen nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Andererseits wächst die Konkurrenz durch schnelle Fortschritte und Entwicklungen. Wenn Sie Ihr OneNote-Setup aufgeben möchten, lesen Sie unseren speziellen Beitrag, um die besten modernen Notiz-Alternativen zu finden.



Source link