Tech News

Technik & Digital

2 Sterne, die mit ungewöhnlichen Elementen bedeckt sind, haben eine rätselhafte Entstehungsgeschichte


Eine künstlerische Darstellung eines seltenen Sternverschmelzungsereignisses zwischen zwei Weißen Zwergsternen. (Bildnachweis: Nicole Reindl)

Astronomen haben ein Paar bizarre Sterne entdeckt, wie sie noch nie zuvor gesehen wurden, die mit einer mysteriösen Ansammlung ungewöhnlicher Chemikalien bedeckt sind. Diese kosmischen Sonderlinge könnten durch eine sehr seltene Art der Verschmelzung zweier Sterne an unterschiedlichen Enden ihrer jeweiligen Lebenszyklen geboren worden sein.

Die Forscher entdeckten die beiden Sterne mit den Namen PG1654+322 und PG1528+025, während sie den Himmel mithilfe von Daten scannten, die vom Large Sky Area Multi-Object Fiber Spectroscopic Telescope (LAMOST) in China und dem Large Binocular Telescope Observatory in Arizona gesammelt wurden.



Source link