Tech News

Technik & Digital

Xbox erhöht die Spielepreise um bis zu 300 % und ich habe mich noch nie so ausgeschlossen gefühlt


Wenn es einen hartnäckigen Gedanken gibt, mit dem ich herumlaufe, dann ist es, dass 2024 eine schlechte Zeit ist, um Gamer zu sein. Was scheinbar damit begann, dass Sony die Kontroverse um Helldivers 2 anzettelte, führte dazu, dass das Unternehmen Spiele aus bestimmten Regionen sperrte. Leider scheint es nun, dass sich Team Green dem Zirkus angeschlossen hat.

Ein begeisterter Redditor hat bereits zuvor entdeckt, dass Xbox Games Studios die Preise für einige seiner Titel auf Steam stillschweigend erhöht hat. Über acht Spiele des Studios sind betroffen, darunter Titel wie Sea of ​​Thieves, Gears 5, Halo Wars und viele weitere Spiele in die Mischung geworfen werden.

Ablehnung der regionalen Preisgestaltung?

Sea of ​​Thieves, ein Spiel mit einem Durchschnittspreis von Rs. 1399 in Indien, hat sprang auf unglaubliche 3.499 Rupien! Gears 5 hat die gleiche Behandlung erfahren, wobei der Preis von Rs. 899 zu einer satten Zeit Rs. 2699. Das ist ein Steigerung um 150 und 200 % jeweils! Spieler in mehreren Ländern waren gleichermaßen betroffen, und die Preise stiegen auf breiter Front ohne triftigen Grund.

Wie oben erwähnt, gehören dazu viele Opfer wie Indien, die Philippinen, Mexiko, Südafrika und mehr. Interessanterweise fand diese Preisänderung in allen Ländern statt ohne vorherige Ankündigung. Diese plötzliche Veränderung hat Spieler wie mich natürlich schockiert und uns alle eine drängende Frage gestellt: Interessiert sich Xbox überhaupt für regionale Preise?

Es ist verständlich, dass diese Tortur viele Menschen verärgert hat. Die Leute nutzten Reddit, um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen. Viele halten die Entscheidung von Xbox für eine lächerliche, von Gier getriebene Entscheidung. Einige wiesen sogar darauf hin, dass Spiele wie Hellblade 2 kostete in Indien mehr als in den USA.

Eine seelenlose Suche nach Geld

Es scheint, dass derzeit kein Geld der Welt für Xbox ausreicht. Nachdem das Unternehmen mehrere Bethesda-Studios geschlossen hat, hat es seine Aufmerksamkeit nun auf die Verbraucher gerichtet, die es versorgen. Als ob der Verlust von Tango Gameworks nicht genug wäre, muss ich jetzt unanständige Geldbeträge bezahlen, um ein fünf Jahre altes Spiel zu spielen.

Um das Ganze noch schlimmer zu machen, deuten aktuelle Gerüchte darauf hin, dass Xbox sogar eine Preiserhöhung für den Xbox Game Pass und die Einführung einer neuen Stufe in Betracht ziehen könnte. Meine weit hergeholte Theorie ist, dass die Gerüchte und die Preiserhöhung irgendwie zusammenhängen könnten. Aber ich empfehle, das mit Vorsicht zu genießen.

Entweder man stirbt als Held … oder man wird zur Ex-Box

Wenn ich das Müllcontainerfeuer dessen durchforste, was Xbox derzeit ist, muss ich mich an das Snake-Spiel erinnern. Für diejenigen, die es nicht wissen: In diesem raffinierten Spiel dreht sich alles um eine Schlange, die alles frisst, was ihr in die Augen kommt. Je mehr es fraß, desto größer wurde es, bis es sich schließlich selbst fraß.

Als Unternehmen, das mit mir gewachsen ist, ist es eine Schande zu sehen, dass Xbox zu dem geworden ist, was es ist. Ich könnte auf unzählige Filmdialoge über etwas verweisen, das zu dem wurde, was es zu zerstören geschworen hat. Aber seien wir ehrlich: Xbox ist nicht als Held gestorben, oder?

Dann wissen wir, was vor uns liegt. Der Lichtblick in dieser Situation ist, dass ich meinen Rückstand endlich aufarbeiten kann. Denn wissen Sie, ich kann mir keine neuen Spiele leisten.

Was halten Sie von dieser verdeckten Preiserhöhung? Schreien Sie sich in den Kommentaren unten die Seele aus dem Leib!





Source link