Tech News

Technik & Digital

X (ehemals Twitter) wird bald Audio- und Videoanrufe hinzufügen: Musk


X (ehemals Twitter) wird bald Audio- und Videoanrufe hinzufügen: Musk

Ich bin mir sicher, dass Sie mittlerweile über die Umbenennung von Twitter in „X“ Bescheid wissen. unter Musks Regime. In den letzten Monaten hat die von Elon Musk geführte Microblogging-Site mit Entscheidungen wie der Entfernung der Blockierungsfunktion und der standardmäßigen Durchsetzung eines systemweiten Dunkelmodus einige kontroverse Entscheidungen getroffen, die bei Nutzern weltweit gemischte Gefühle hervorgerufen haben. Und nun möchte X bald Audio- und Videoanrufe einführen. Schauen wir uns also unten alle Details an.

Audio- und Videoanruffunktion bald für X verfügbar!

Elon Musk, über seinen neuesten X-Beitrag (ehemals Tweet), hat bestätigt, dass das Unternehmen daran arbeitet, Audio- und Videoanrufe anzubieten Funktionen der Plattform. Obwohl er keinen genauen Starttermin für diese Funktion bekannt gegeben hat, gehen wir davon aus, dass sie bald verfügbar sein wird.

Beim Start können Sie von Ihrem iPhone, Android-Smartphone, Mac und Windows-PC aus sowohl Video- als auch Audioanrufe mit anderen X-Benutzern tätigen. Zur Erinnerung: Die Aussicht auf diese Funktion wurde bereits früher von Musk selbst ermöglicht X-Beitrag.

Der Alleinstellungsmerkmal dieser Funktion wird die Tatsache sein, dass Sie es tun werden Es ist nicht erforderlich, Ihre Telefonnummer zu verwenden um Anrufe über die Plattform zu tätigen. Die Funktion wird wahrscheinlich in Twitter-DMs verfügbar sein und Sie können direkt Audio- oder Videoanrufe mit jedem beliebigen Benutzer auf der Plattform tätigen.

Ein Demomodell dieser Funktion in Aktion wurde bereits im Juli von X-Designerin Andrea Conway geteilt. Basierend auf diesem Beitrag sieht es so aus, als ob sowohl die Audio- als auch die Videoanruffunktionen in der oberen rechten Ecke des DM-Fensters verfügbar sein werden und Sie problemlos zwischen ihnen wechseln können.

Diese Implementierung wird es Musk ermöglichen, seinem Traum, X in ein zu verwandeln, Gestalt zu geben Super App.“ Dadurch entfällt auch die Notwendigkeit, für die Sprach- und Videokommunikation zu einer anderen App zu wechseln, wodurch sich die Kosten erhöhen Bindungs- und Engagementrate auf dem Bahnsteig. Ob die Anrufe Ende-zu-Ende-verschlüsselt sein werden, bleibt abzuwarten.

Derzeit sind nicht viele Informationen zu dieser kommenden Funktion verfügbar. Wir wissen nicht, wie sich diese Funktion im Vergleich zu ihren Konkurrenten wie Instagram und WhatsApp schlagen wird. Unterstützt diese Funktion außerdem nur Einzelgespräche oder auch Gruppengespräche? Kann ich auswählen, wen ich anrufen kann und von wem ich Anrufe erhalten möchte? Wird diese Funktion für alle verfügbar sein oder nur für zahlende Benutzer?

Nur die Zeit wird es zeigen, also bleiben Sie dran für weitere Informationen. Teilen Sie uns in der Zwischenzeit in den Kommentaren unten Ihre Meinung zu dieser kommenden X-Funktion mit.





Source link