Tech News

Technik & Digital

Windows 11 erhält ein anpassbares Startmenü mit seitlichen Widgets


Um das Startmenü von Windows 11 zu verbessern, hat Microsoft „Begleiter“ hinzugefügt, die jedes Mal angezeigt werden, wenn Sie das Menü öffnen.

Die zentralen Thesen

  • Das Startmenü von Windows 11 bietet jetzt seitlich anpassbare Companions für den schnellen Zugriff auf Widgets.
  • Passen Sie das Erscheinungsbild und die Organisation mit Companions für ein umfassenderes Startmenü-Erlebnis an.
  • Suchen Sie unter „Einstellungen“ > „Personalisierung“ > „Start“ nach Gefährten und schalten Sie die bevorzugten Gefährten ein, um schnell darauf zugreifen zu können.


Das Startmenü von Windows 11 ist schon eine ganze Weile ohne große Aktualisierungen her. Die größte Neuerung, die wir dieses Jahr gesehen haben, ist die Hinzufügung von Anzeigen zum Startmenü, aber es handelt sich nicht wirklich um eine Funktion, nach der die Leute gefragt haben. Wie aus dem aktuellen Beta-Build hervorgeht, wird das Startmenü von Windows 11 nun „Companions“ enthalten, kleine Widget-ähnliche Apps, die Sie für einen einfacheren Zugriff auf beide Seiten kleben können.

Verwandt

Test von Start11 v2: Das Startmenü von Windows 11 tatsächlich nützlich machen

Mit unzähligen Konfigurationsoptionen für Aussehen und Organisation macht Start11 das Startmenü und die Taskleiste viel umfangreicher

Wie von einem renommierten Windows-Preview-Build-Ermittler entdeckt Albacore an X, der Windows 11 Beta Build 26212 verfügt jetzt über „Companions“. Hierbei handelt es sich um Widget-ähnliche Ergänzungen, die in einem separaten Fenster angezeigt werden, das entweder auf der linken oder rechten Seite des Startmenüs angebracht werden kann. In ihrem Beitrag stellt Albacore ein Companion-Setup mit Wetter- und Aktien-Widgets vor, das ihnen bei jedem Öffnen des Startmenüs einen schnellen Überblick über das Geschehen gibt.


Wenn Sie sich im Beta-Build von Windows 11 befinden und dies kurz erläutern möchten, sollten Sie die Seite „Begleiter“ unter „Einstellungen“ > „Personalisierung“ > „Start“ finden. Von dort aus zeigt Ihnen Windows 11 eine Liste verschiedener Companions, aus denen Sie auswählen können. Schalten Sie einfach diejenigen ein, die Sie sehen möchten, und sie sollten beim nächsten Öffnen neben dem Startmenü erscheinen. Companions verfügen außerdem über einen Weblink zur Website des Entwicklers, wo Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen weiter anpassen können. Okay, guter Anfang, Microsoft; Können Sie uns jetzt erlauben, die Taskleiste auf der gewünschten Seite des Bildschirms anzubringen?






Source link