Tech News

Technik & Digital

Welchen Teil sollten Sie beim Upgrade Ihres PCs zuerst aktualisieren?


Ein PC kann in die Jahre kommen, wenn die verbauten Komponenten langsamer werden oder mit neuerer Software und Spielen nicht mehr mithalten können. Vielleicht haben Sie einen Desktop-PC für leichtes Computing gebaut und benötigen nun eine Maschine für die Videobearbeitung, die zusätzliche Leistung erfordert. Das macht einen Desktop-PC zu einem hervorragenden Gerät, da er jederzeit mit neuen Teilen aufgerüstet werden kann. Die Frage ist: Welchen Teil rüsten Sie zuerst auf? Die richtige Antwort ist … es kommt darauf an! Wenn Sie eine bessere Spieleleistung benötigen, wird es wahrscheinlich die GPU sein. Um mehr Apps auszuführen, würde ich eine Aufrüstung des Arbeitsspeichers empfehlen.


Es gibt keine falsche Antwort, wenn es um die Aufrüstung Ihres PCs geht. Solange das neue Teil besser ist als das, was es ersetzt, werden Sie einen Unterschied bemerken.


Lagerung

Wenn Sie immer noch auf SATA-Speicher angewiesen sind, empfehle ich eine NVMe-SSD für Ihr Betriebssystem. Dadurch werden die Ladezeiten exponentiell verbessert. Installieren Sie ein paar Spiele und Apps auf diesem primären Laufwerk und Sie werden auf der ganzen Linie eine schnellere Leistung genießen können. Mechanische SATA-Laufwerke und SSDs sind im Allgemeinen günstiger als PCIe-NVMe-SSDs, ihre Leistung liegt jedoch bei 500 MB/s. Das ist an sich nicht langsam, aber die neuesten PCIe 5.0-Laufwerke können Geschwindigkeiten von 12.000 MB/s unterstützen. Sie müssen sich auch nicht für die neuesten PCIe 5.0-Laufwerke entscheiden – PCIe 4.0 kann bis zu 7.000 MB/s erreichen.


Ein Speicher-Upgrade ist der erste Ort, an dem ich nach einer Verbesserung der Systemleistung suchen würde.

Verwandt

Beste SSDs im Jahr 2024

Von 2,5-Zoll-SATA-Laufwerken bis hin zu fortschrittlicheren M.2-NVMe-Laufwerken sind dies die besten Solid-State-Laufwerke, die Sie derzeit kaufen können.

RAM

Der PC verwendet einen zufälligen Zubehörspeicher (RAM), um Daten für einen schnelleren Zugriff zu speichern. Ihr Speicherlaufwerk ist zwar schnell, der Arbeitsspeicher jedoch schon wirklich schnell. Als Faustregel gilt, dass Sie mindestens 16 GB auf Ihrem Haupt-Desktop-PC ausführen sollten. Wenn Sie viele anspruchsvollere Spiele spielen oder ressourcenintensive Apps ausführen, können Sie bis zu 32 GB verwenden. Über den Ressourcenmonitor des Betriebssystems wissen Sie, wann der Systemspeicher knapp wird. Dieser zeigt an, wie viel verfügbar ist und vom Betriebssystem genutzt wird.


Auch die Erhöhung der RAM-Geschwindigkeit durch die Wahl schnellerer Module kann zu einer kleinen Leistungssteigerung beitragen. Sie müssen in Ihrem Motherboard-Handbuch nachsehen, wie schnell die DIMM-Steckplätze den RAM betreiben können. Ihr Prozessor wird auch über empfohlene RAM-Geschwindigkeiten verfügen, obwohl ich 6400 MT/s sowohl für AMD (Ryzen 7000 und höher) als auch für Intel (12. Generation und höher) empfehlen würde. Es kann ein mühsamer Prozess sein, RAM mit der vermarkteten Geschwindigkeit laufen zu lassen und die verfügbare XMP/EXPO-Übertaktung über das UEFI-BIOS fein abzustimmen.

Verwandt

Bester RAM für Spiele im Jahr 2024

Es ist genauso wichtig, sicherzustellen, dass Sie über ausreichend Arbeitsspeicher für Spiele verfügen, wie für Ihre GPU.

CPU

Der Prozessor ist das Herzstück Ihres PCs und verarbeitet alle Anweisungen, die vom Betriebssystem und der gesamten angeschlossenen Hardware gesendet werden. Je schneller Ihre CPU ist, desto mehr Leistung steht für die Ausführung intensiver Aufgaben und Spiele zur Verfügung. Normalerweise wird ein Upgrade Ihrer CPU nur dann empfohlen, wenn Sie häufig genug 100 % Auslastung erreichen und ein klarer Upgrade-Pfad für Ihr Motherboard verfügbar ist. Wenn Sie bereits einen der besten Chips der vorherigen Generation verwenden, die von Ihrem Motherboard unterstützt werden, muss auch das Motherboard ausgetauscht werden, um Zugriff auf neuere Prozessoren zu erhalten.


CPUs der neueren Generation sind nicht nur schneller als ältere Chips, sondern oft auch deutlich effizienter und ermöglichen Ihnen eine ähnliche oder bessere Leistung bei geringerem Stromverbrauch. Überprüfen Sie immer Ihr Motherboard-Handbuch auf CPU-Unterstützung. Und denken Sie daran: Ein Intel-Chip funktioniert nicht auf einem AMD-Motherboard und umgekehrt.

Verwandt

Beste CPUs im Jahr 2024

Versuchen Sie, Ihren nächsten PC zum Spielen oder Arbeiten zu bauen? Hier sind die besten CPUs, die Sie für eine neue Maschine kaufen können oder wenn Sie auf der Suche nach einem Upgrade sind.

GPU

Dies ist eine wichtige Komponente für das Spielen von Spielen auf einem PC. Die GPU sendet die Ausgabe an den angeschlossenen Monitor. Je besser die GPU, desto mehr Frames können pro Sekunde gerendert werden. Durch das Upgrade auf eine leistungsstärkere Grafikkarte können Sie auch die Auflösung erhöhen, was sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie ein 1080p-Display durch ein 1440p-Display ersetzen. Ich stelle die GPU hier an letzter Stelle, da es sich wahrscheinlich um das teuerste Upgrade auf dieser Liste handelt und es zu Problemen führen kann, wenn Ihr Netzteil nicht in der Lage ist, genügend Strom bereitzustellen.


Verwandt

Beste GPUs im Jahr 2024

Angesichts der Vielzahl an Optionen auf dem Markt kann es schwierig sein, die richtige Grafikkarte auszuwählen. Hier sind die besten Grafikkarten, die Sie in Betracht ziehen sollten.

So finden Sie heraus, welcher Teil zuerst aktualisiert werden muss

Überprüfen Sie zunächst die verfügbaren, von Ihrem System ungenutzten Ressourcen. Wenn Sie eine schwache Leistung feststellen, würde ich prüfen, ob dies mit Ihrem Speicher, Ihrer CPU, Ihrer GPU oder Ihrem RAM zusammenhängt. Dies kann normalerweise durch einen Blick auf den Aktivitätsmonitor geklärt werden, um festzustellen, ob ein Engpass vorliegt. Wenn Ihr Laufwerk, Ihr RAM, Ihre CPU oder GPU zu 100 % ausgelastet sind, ist dies die Komponente, die aktualisiert werden könnte, damit Ihr System die aktuelle Aufgabe mit besseren Ergebnissen ausführen kann.



Source link