Tech News

Technik & Digital

Überreste einer riesigen 7.000 Jahre alten Bauernsiedlung in einer „riesigen Leere“ in Serbien gefunden



Ausgehend von einem örtlichen Fund haben Archäologen, die in einem abgelegenen Gebiet Serbiens suchten, die Überreste einer riesigen 7.000 Jahre alten Siedlung entdeckt und vollständig kartiert, sagten Experten gegenüber WordsSideKick.com.

Die neolithische Siedlung liegt in der Nähe von Jarkovac, einem Dorf im Norden Serbiens. Sie erstreckt sich über etwa 32 Acres (13 Hektar) – etwa die Fläche von 24 Fußballfeldern – und ist laut einem Bericht von mehreren Gräben umgeben Stellungnahme von der Universität Kiel.



Source link