Tech News

Technik & Digital

TikTok testet eine neue Kollaborationsfunktion für Beiträge


Oh, wow, TikTok kopiert ein weiteres Feature von Instagram, was für eine Überraschung.

Da sich der Kreis der Replikation in der Social-Media-Entwicklung fortsetzt, ist TikTok an der Reihe, sich an der Praxis zu orientieren, mit einer neuen „Collaboration“-Funktion, die derzeit in der App in Arbeit ist.

TikTok testet eine neue Kollaborationsfunktion für Beiträge

Wie Sie in diesem Screenshot sehen können, der vom App-Forscher Radu Oncescu geteilt wurde, entwickelt TikTok eine neue Option, mit der Sie Mitarbeiter in einem Beitrag markieren können, die dann deren Profile mit Ihren Beitragsdetails verknüpfen.

Das Team von The SpAndroid hat sich auch die neuesten Back-End-Code-Updates angesehen, um weitere Informationen über die Option zu finden. Die Codeelemente deuten darauf hin, dass:

  • CAutoren können bis zu 5 andere Ersteller einladen, einen gemeinsamen Beitrag zu verfassen
  • Benutzer werden gebeten, die Auflistung von Mitarbeitern zu genehmigen, und können diejenigen ablehnen, in die sie nicht aufgenommen werden möchten
  • Benutzer können sich auch nachträglich selbst als Mitarbeiter entfernen
  • Mitarbeiterbeiträge werden in den Ersteller- und Mitarbeiterprofilen angezeigt, allerdings kann nur der Ersteller den Beitrag bearbeiten
  • Sie können Personen bis zu viermal im Monat zur Mitarbeit an einem Beitrag einladen

Es ist also im Großen und Ganzen dasselbe wie bei Gemeinschaftsbeiträgen auf IG, allerdings können Sie auf Instagram sechs Mitarbeiter hinzufügen und es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Gemeinschaftsbeiträge pro Monat.

Und obwohl es vielleicht nicht ganz originell ist, könnte es eine wertvolle Ergänzung sein, die eine weitere Möglichkeit bietet, mit bestimmten Zielgruppen in Kontakt zu treten und Ihre Reichweite in der App zu erhöhen.

Es könnte auch eine bessere Möglichkeit sein, Affiliate-Kampagnen durchzuführen und Ihre Marke über Partnerkonten mehr Nutzern zu präsentieren.

Die Funktion wurde noch nicht veröffentlicht, scheint sich aber in der späten Testphase zu befinden, sodass sie bald verfügbar sein dürfte.





Source link