Tech News

Technik & Digital

TikTok teilt neue Forschungsergebnisse zu den Vorteilen der Erstellung von Anzeigen in mehreren Sprachen


Angesichts des prognostizierten Anstiegs der hispanischen Bevölkerung in den USA lohnt es sich, darüber nachzudenken, welche Sprache Sie in Ihren Anzeigen verwenden und ob Sie Chancen verpassen, wenn Sie Ihre Nachrichten nicht in mehreren Sprachen anzeigen.

Das ist die Kernbotschaft des neuesten Forschungsberichts von TikTok, der in Zusammenarbeit mit NRG erstellt wurde und sich mit der Reaktion von TikTok-Benutzern auf zweisprachige Anzeigen und den Ansätzen befasst, die Marken verfolgen können, um ihre Werbung über Sprachbarrieren hinweg zu steigern.

Wie von TikTok erklärt:

Zweisprachige Zielgruppen sind die Zukunft des Marketings auf und außerhalb von TikTok, da sie die Triebkräfte des Bevölkerungswachstums in den USA sind. Hispanoamerikaner sind bereits die jüngste und größte ethnische Gruppe und werden bis 2060 ein Drittel der Bevölkerung ausmachen. Diese wachsende Bevölkerung ist stark auf sozialen und digitalen Plattformen aktiv und nutzt sie nicht nur für persönliche Kontakte, sondern auch als Einstieg in die Interaktion mit Marken.“

Dementsprechend schlägt TikTok vor, dass Marken in die Entwicklung zweisprachiger Anzeigen investieren sollten, um mit ihren Kampagnen ein breiteres und vielfältigeres Publikum zu erreichen.

„Marken können dauerhafte Verbindungen zu diesem Publikum aufbauen, indem sie spanischsprachige Elemente in Anzeigen integrieren, über die Traditionsmonate hinausgehen und durch authentische Partnerschaften mit Kreativen und Prominenten aus ihren Communities das ganze Jahr über ihr tägliches Leben ansprechen.“

TikTok teilt neue Forschungsergebnisse zu den Vorteilen der Erstellung von Anzeigen in mehreren Sprachen

Das haben Untersuchungen von TikTok herausgefunden vAmtsübernahmen hatte im Vergleich zu rein englischsprachigen Anzeigen den größten Einfluss auf Kennzahlen im oberen und mittleren Trichterbereich, einschließlich Markenwahrnehmung, Verbindung und Kaufbereitschaft.

Die Untersuchung zeigt auch, dass bei einem spanischsprachigen Publikum in den USA dies der Fall ist Verwenden Sie eine Mischung aus Sprachen finden bei zweisprachigen Sprechern am meisten Anklang.

„Eine vollständig auf Spanisch gehaltene Werbung spiegelt nicht das doppelte Identitätsgefühl wider, das diese Zielgruppen empfinden. Durch die Überlagerung englischer und spanischer kreativer Elemente zur Schaffung eines Gleichgewichts wird sichergestellt, dass Marken zweisprachige Benutzer auf eine Weise ansprechen können, die ihrer Identität treu bleibt und gleichzeitig ein breiteres Publikum anspricht.

Zweisprachige TikTok-Anzeigen

Interessanterweise zeigen die Daten auch, dass das englischsprachige Publikum Marken schätzt, die sich um mehr Integration bemühen, indem sie andere Sprachen in ihre Werbeaktionen einbeziehen.

„Als Millennials Anzeigen sahen, die Spanisch enthielten, gaben sie mit 1,6-mal höherer Wahrscheinlichkeit an, dass sich die Marke um ihre Kunden kümmert, und 1,5-mal häufiger, dass sie das Gefühl hatten, dass die Marke vertrauenswürdig sei.“

Zweisprachige TikTok-Anzeigen

Dies sind einige interessante Hinweise, und mit der Entwicklung der KI-Technologie, die bald in der Lage sein wird, den Ton von Inhalten durch alternative Sprachübersetzungen (synchron mit dem Sprecher) zu ersetzen, werden Sie bald noch mehr Möglichkeiten haben, sich daran anzupassen, und Erstellen Sie alternative oder integrierte Versionen Ihrer Werbeaktionen in verschiedenen Sprachen.

Es könnte ein wichtiger Bestandteil Ihrer Planung werden, und die Daten von TikTok zeigen, dass es weitreichende Vorteile bringen kann.

Den vollständigen Bericht von TikTok finden Sie hier.





Source link