Tech News

Technik & Digital

Testbericht zur Canon EOS R7 | Live-Wissenschaft


Wichtige Spezifikationen

Typ: Spiegellos
Sensor: 32,5 MP APS-C
Objektivfassung: Canon RF
ISO-Bereich: 100-32.000 (Erwartung 51.000)
Sucher: Elektronisch, 2,36 Mio. Punkte
Videofähigkeit: 4K 60p / FullHD 120p
Gewicht: 1 Pfund 5,6 Unzen
Größe: 5,12 x 3,56 x 3,61 Zoll
Speicherkarte: 2x SD UHS-II

Die Canon EOS R7 ist die Kamera, auf die viele seit der Einführung des EOS R-Systems im Jahr 2018 gewartet haben. Ja, Vollformat-Kraftpakete wie die Canon EOS R5 sind großartig. Aber die R7 erfüllt eine ganz besondere Rolle im Ökosystem, da es sich um eine Kamera der 7er-Serie handelt.

In der DSLR-Zeit verfügten Kameras wie die EOS 7D über schnelle Aufnahmen, waren wetterbeständig und verfügten über zwei Speicherkartensteckplätze. Am wichtigsten war, dass sie über APS-C-Sensoren verfügten, die die effektive Brennweite von Objektiven verstärkten; Mit einem Crop-Faktor von 1,6 können sie ein 300-mm-Objektiv im Vollbildformat in ein entsprechendes 480-mm-Objektiv verwandeln.



Source link